Warum kann ich nicht sparen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ohne deine Finanzen zu kennen nicht zu sagen.

Es gibt 3 Möglichkeiten:

  1. Du hast du wenig einkommen
  2. Du hast zu viele luxus "Fixkosten"
  3. Du hast keine Disziplin

zu 1  Dein Eonkommen sollte mindestens deine notwendigen Fxkosten + etwas Fun abdecken

zu 2 Aber ggf hast du etliche unnötige Fixkosten wie zu Teure Verträge, Mitgliedschaften die du nicht nutzt, ein hohes Zigaretten oder Alk Budget usw.

zu 3 ggf kaufst du einfach alles was gefällt. Neues Spiel hier, neue Hose da das summiert sich.

Finde erstmal herraus welches dein Problem ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Morgen

Also ^^ du sparst nicht weil du das Geld was du zur Verfügung hast ganz oder mehr ausgibst .

Mein Vorschlag ist mach eine liste,eine Spalte kommt dein Einkommen. Anschließend eine Spalte mit deinen Ausgaben die du jeden Monat hast zb Handy  Vertrag oder Tickets und dann noch eine Spalte mit den Ausgaben die du hast aber nicht unbedingt brauchst zb wenn du 5 mal im Monat zu MC Donalds gehst oder sowas. So kannst du ein Überblick über deine Finanzen bekommen und kannst reagieren um zu sparen . Ich hoffe das es dir hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr allgemein gefragt. Es gibt verschiedene Gründe, warum du nicht sparen kannst.

1. Dir fehlt es an Motivation und Wille ( vielleicht weil du kein Ziel hast, wofür du sparst)

2. Deine Einnahmesituation lässt es nicht zu, zu sparen.
3. Du hast keinen "Haushaltsplan" und verlierst so die Kosten schnell aus den Augen.

Vielleicht fängst du an, einen Haushaltsplan zu führen. So siehst du auch schnell, wo du unnötig Geld ausgibst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Mlojuv

Wenn du nicht sparen kannst, dann kannst du vielleicht nicht mit Geld umgehen?

So würde ich jetzt deine Fragestellung verstehen.

Es gibt auch andere Gründe dass man nicht sparen kann:

Wenn man zu wenig Geld zur Verfügung hat, um noch viel auf die Seite zu legen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Bank und hol dir ein Sparbuch. Anders als bei einem normalen Girokonto musst du zum Nutzen des Geldes auf dem Sparbuch extra zur Bank laufen... Das hält dich vielleicht vom sinnlosen ausgeben ab :D

Das gute: Geld einzahlen aufs Sparbuch geht auch via online Banking. Das heißt du kannst je nach monatlich verfügbarem Geld zum Beispiel eine Dauerüberweisung einrichten, welche monatlich 100€ auf dein Sparbuch umlagert. Dann sparst du jährlich 1200€ an ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dieLuka
07.06.2016, 05:55

das wiederspricht sich. Wer onlinebanking macht kann natürlich aufs Sparbuch einzahlen. Es kann aber genauso wieder ausgezahlt werden via Girokonto.

1
Kommentar von Ifm001
07.06.2016, 06:59

So würde ich auch machen, wobei dieLuka mit ihrer Bemerkung bedingt recht hat. Wichtig ist halt, dass man das Sparkonto nicht ins Online-Banking einbinden lässt.

Hinzufügen zu deinem Tipp möchte ich noch, dass man sich auch nicht den Kontostand des Sparkonto regelmäßig anschauen sollte.

Zudem würde ich eher zum Tagesgeldkonto tendieren. Da be gibt es zumindest noch etwas Zinsen wie bei MoneYou mit 0,85%. Bei geringeren Sparbeträgen lohnt sich allerdings eher ein Blick auf den Willkommensbonus.

0
Kommentar von julsch12
07.06.2016, 09:48

Also ich sehe mein Sparbuch im online-Banking, kann darauf einzahlen, die Umsätze ansehen, aber nichts abbuchen. Abbuchen und in alle Richtungen umbuchen kann ich nur von meinem Girokonto und meinen Tagesgeld-Konten... Ist wohl davon abhängig bei welcher Bank man ist.

0

Wahrscheinlich aus demselben Grund, warum Du diese Frage nicht ordentlich stellst - keine Disziplin und keine Neigung dazu, mal Dinge zuende zu denken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hast du zu wenig Geld?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwierig zu beantworten - wieviel Geld hast du denn  und was davon würdest du gerne "sparen"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nichts hast auf was du gerne Sparen willst dann spart man auch nicht ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ifm001
07.06.2016, 07:11

So pauschal ist das falsch. Es kommt auf den Menschen an, ob man das kann. Auf alle Fälle aber kann man es sich antrainieren.

Anlassloses Sparen ist wichtig. Wenn man man z. B. ein Haus will, sieht man ganz schön alt aus, wenn nicht schon im Vorfeld gespart wurde, ohne von diesem Wunsch zu wissen. Bei ersten Autokauf siehts nicht anders aus.

0

Was möchtest Du wissen?