Warum kann ich nicht selbstbewusst sein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Mann lässt sich diese Frage wahrscheinlich nur unzureichend beantworten. Frauen, besonders hübsche Frauen, leben in einer anderen Welt. Als hübsche Frau stehen dir alle Türen offen, wirst meistens nicht nach deinen inneren Werten beurteilt sondern eben auf dein Aussehen reduziert bzw. wird mit dir immer etwas anders umgegangen. Ob bewusst oder unbewusst.

Das birgt Vor- und Nachteile in sich und vielleicht sind deine mentalen Probleme darauf zurückzuführen oder stehen zumindest damit im Zusammenhang.

Grundsätzlich weiß ich aber wie es ist, kein Selbstbewusstsein trotz vorhandener Qualitäten zu spüren. Der Prozess zu einem selbstbewussten Menschen nimmt eine gewisse Zeit in Anspruch und beinhaltet viele Aspekte, von denen ich die nenne, die ich in diesem Kontext für die wichtigsten halte:

1. Mach dir keinen Kopf was andere Leute denken. Wenn du etwas nicht sagst oder tust, dann vielleicht weil du dich vor der Reaktion fürchtest oder dich schämst. Beides solltest du wirklich überdenken. Es geht nämlich nicht darum anderen zu gefallen, in ein Idealbild zu passen oder etwas zu unterlassen weil man es für nicht "normal" hält. So verbiegst du dich nur oder trägst die ganze Zeit eine Maske. Im Falle von Frauen erkennt man das ja sogar wörtlich, viel Make-up ist ein sicheres Zeichen von wenig Selbstbewusstsein. Kann man alles weglassen wenn man mit sich selbst im Reinen ist.

2. Komm mit dir ins Reine. Hebe die Perspektive und erkenne dich als Menschen mit deinen individuellen Stärken und Schwächen. Übe dich in Selbstironie und sei immer ehrlich zu dir.

3. Bilde dich weiter. Die Europäer werden von Generation zu Generation dümmer, weil sie chronisch desinteressiert sind und die fatale Einsicht haben, annähernd alles von Belang zu wissen. Dabei ist Wissen da draußen, welches dir sehr viel über unsere Umwelt verrät. Mit 20 solltest du dich schon langsam an Karl Marx heranwagen können, aber natürlich sind auch Lenin, Bernays, Engels oder auch Nietzsche sehr wichtig und für den Anfang vielleicht auch etwas einfacher. Es gibt genug zu lernen und du lebst in sehr sehr spannenden Zeiten, hast es vielleicht nur noch nicht entdeckt.

4. Definiere deine Stärken. Du bist hübsch und gut in der Schule. Beides sind keine zählbaren Stärken. Versuche die eine Sache zu finden, die nur du am besten kannst. Solltest du dich gegen die anderen drei Punkte entscheiden, kannst du dich dann immernoch über diese eine Sache definieren. Höre auf deinen Bauch bei der Suche.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar nicht weil es nicht zutrifft.  Du traust dich nicht aus Mangel an selbstbewusstein,  sondern weil du ohne volle Punktzahl gut nicht nicht erst anfangen willst.? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?