Warum kann ich nicht offen mit andern reden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich war bis zu meiner Ausbildung ganz genau so.
Das kommt mit der Zeit,bin jetzt auch ein komplett anderer Mensch. Ich rede mega Viel,meine Großeltern erkennen mich kaum wieder :P
Du kommst schon aus dir raus,keine Angst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir bei Fremden oder nur Bekannten auch so, aber unter Freunden red ich sehr offen. Vielleicht kommt das bei die ja noch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat wohl damit zu tun, dass einen die Themen weniger interessieren. Man muss nicht immer was dazu sagen. Wenn die dich fragen sag einfach"Laaaaangweilig, juckt mich nicht" ;)... sei einfach selbstbewusst und lass dich nicht unter Druck setzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir geht es ganz genauso :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, warte ab. das kommt noch

ich meine, du bist erst in der neunten klasse. ich war genau so, habe wenig geredet usw. und habe mich immer weiter in den hintergrund gedrängelt aber deswegen auch gute noten bekommen also bin ich auf nem vierer schnitt auf nem zweier gekommen. und das ich einem jahr (geil) aber als ich dann mit der arbeit angefangen habe (ausbildung) hat sich es so weiterentwickelt.... man trifft immer wieder auf neue menschen (die ich alle hasse) und mit denen man kommunizieren kann etc. warte ab, du bist noch am anfang der pubertät (btw ich bin 17) und hast noch keine berufliche erfahrung oder so ähnliches aber das wird sich noch alles zeigen, glaub mir 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?