Warum kann ich nicht mehr masturbieren?

8 Antworten

Lieber YTDreamz,

vorab ein großes Kompliment an dich. Deine Frage ist sehr ausführlich gestellt und es sind genug Informationen drin um zu verstehen, was du meinst. Top!

Ich kann verstehen, dass dich dieser Zustand besorgt. Entgegen einem der Vorredner widerspreche ich der Theorie, dass es an der Freilegung der Eichel liegen kann. 

Mir fallen mehrere Ursachen für dieses Symptom ein. Unter anderem auch eine Samenwegsverengung. Da gibt es wirklich vieles, was in Frage kommt. Das ist aber für dich gar nicht wichtig. Wichtig ist nur, dass dieser Zustand, den du beschreibst, definitiv nicht normal ist. Scheinbar leidest du nicht unter psychischem Stress. Somit kann das als Ursache wohl auch ausgeschlossen sein.

Damit gehe ich von einer körperlichen Dysfunktion aus. Für dich bedeutet das, dass du dich in jedem Fall an einen Urologen wenden solltest. Und meiner Meinung nach solltest du das schnell tun. Denn es kommen Ursachen in Frage, bei denen die fortschreitende Zeit nicht gerade gut ist, um etwas dagegen tun zu können.

Du solltest die Signale deines Körper unbedingt ernst nehmen und dich kümmern.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg und gute Besserung.

LG,
Mario

Wenn ich dir mit dieser Antwort weiterhelfen konnte, dann freue ich mich über einen Kommentar, eine positive Bewertung und einen Klick auf "Danke". Für jeden Klick spendet gutefrage.net für einen guten Zweck. Unsere Chance, als User etwas gutes zu tun! :-)

Vielleicht machst du dir nur zu viel Stress.  ich  würde mal so einen Monat warten oder einfach solange, bis du wieder richtig Lust verspürst und dann wird das schon wieder ;)

Zu viel Stress ?  Mit Gewalt läuft eben nichts. Außerdem wird man nach Beschneidung unempfindlicher (Nervenenden gekappt und Glans Penis verhornt etwas).

Was möchtest Du wissen?