Warum kann ich nicht im Süßwasser tauchen?

4 Antworten

Hallo D3stinY,

wenn dir Süßwasser also ein See unangenehm ist dann hast du also von vornherein ein ungutes Gefühl. Was ist dir daran unangenehm? War das von Anfang an so? Oder erst beim 2. / 3. / 4. Mal?Im Schwimmbad hast du klares Wasser und eine Gute Sicht. In der Ostsee ist die Sicht meist auch besser und wenn du nach unten blickst ist es heller als wenn du in einem See nach unten schaust.Bereitet dir vielleicht die schlechtere Sicht und das grünbraune Wasser dieses unangenehme Gefühl? Wäre denkbar, dass der Blick ins trübe Nichts einen etwas ängstlich macht oder ein unangenehmes Gefühl verschafft.Helleres Wasser und bessere Sicht verleiht einem das Gefühl von Sicherheit. Auch weil die Augen dann eher Referenzpunkte finden und man sich besser orientieren kann.
Ich nehme an, dass dein Problem nicht im Salz oder Chlor zu suchen ist, sondern eher in den oben genannten Umständen, oder dem Bewußtsein, dass diese Bedingungen vorherrschen.

Setze wirklich mal eine Maske auf, dann ist die Sicht besser und du kannst dich an die besonderen Bedingungen im See gewöhnen.

Ich drück dir die Daumen ... das klappt schon.Günter

Hallo! Schließe mich meinenen "Vorrednern" voll- inhaltlich an! Maske und Schnorchel wäre eine Möglichkeit. Wasser kommt immer in die Nase - auch im Salzwasser und im Chlorwasser! Süßwasser hat für Dich wahrscheinlich einen ganz natürlichen Effekt: Ist mir vertraut, hat keine Zusätze (Chlor, Salz), darf man trinken, also "benehme" mich ganz normal = ich atme ganz gewohnt = durch die Nase = ein. Das Resultat sind dann Deine brennenden Augen und Hals! Auf alle Fälle ist es NUR unangenehm und keinesfalls schädlich oder außergewöhnlich. Jedoch solange Du Dich davor "fürchtest" dass das passiert, wirst Du immer ein Problem damit haben. D.h. versuche das ganze mit einem positiven Gedanken zu belegen (z.B. "wenn das passiert, kann ich aufeinmal wieder freier durch die Nase atmen!")Viel vergnügen beim "positiv Denken".Gabi Broser, dive-lionfish, Wien

der Salzgehalt im Körper liegt bei 0,9 % durch den zellosmotischen Druck wir alles was darüber oder darunter liegt als mehr oder weniger unangenehm als brennen empfunden. Der Salzgehalt der Ostsee liegt je nachdem wo du gewohnt hast zwischen 0,3 und 1,3%. Somit empfindet man das Wasser als weniger brennend in Augen + Nase.

http://www.welt.de/wissenschaft/article1677815/OhneSalzwuerdederMenschnichtueberleben.html

Wenn du mit dem Süßwasser nicht klar kommst gibt es Hilfsmittel wie Nasenklemme + Brille/Maske aber man kann durch Techniken in dem man unter Wasser leicht + ständig ausatmet das brennen in der Nase vermindern.

gehen die haare kaputt wenn ich ein aufhellungs-sprey benutze und öfter im Salzwasser bade?

ich habe mir das aufhellungssprey von John frieda sheer blonde go blonder gekauft. in den Osterferien wollte ich es benutzen aber da bin ich am meer, also können die haare kaputt gehen wenn ich das aufhellungssprey benutze und öfter im salzwasser baden gehe?

...zur Frage

Mücken am Salzwasser

Hy.....ich habe mit meiner Freundin jetzt erst die Free Willy Filme geschaut und wir machten da eine beobachtung......Auch wenn es nur ein Film ist, haben die keine Probleme mit Mücken gehabt, obwohl sie im Sommer am Wasser waren....... Kann es sein, dass Mücken am Salzwasser nicht so schlimm sind wie am Süßwasser? :-)

...zur Frage

Salzwasser Feuerlöschen?

hi leute,

ich bin nun seit 3 jahren in der feuerwehrjugend, ich kenne mich auch sehr gut damit aus, aber nun frage ich mich:

Die meisten Brände werden mit süßwasser gelöscht, gibt es eigentlich einen unterschied zwischen salzwasser und süßwasser löschen, und wenn ja ist er groß?"

da ich höre dass es total wenig süßwasser gibt und total viel salzwasser, da dachte ich mir warum nimmt man kein salzwasser zum löschen von bränden?

...zur Frage

Brennt es?

Hallo, also ich glaube ich habe scheidenpilz und nein ich werde es keinem erzählen. Allerdings fliege ich im sommer nach bulgarien an den strand. Dort will ich natürlich auch baden gehen. Aber brennt es wenn man mit scheidenpilz ins salzwasser oder chlorwasser geht?

...zur Frage

Wie verträgt eine Gold Double FBM-Kette Wasser?

Ich meine 1. Süßwasser 2. Salzwasser 3. Chlorwasser

Geht die Goldlegierung dadurch ab oder verbleicht die Kette oder sonst irgendetwas in der Art?

...zur Frage

Ab wann ist ein See tief?

Hallo.

Es würde mich limnologisch gesehen einmal interessieren, ob es eine Einstufung für die Wassertiefen von Seen gibt? Hierbei direkt, ab wann ein See als tief gilt? Es gibt ja flache Seen und auch tiefe.

Wie viel Meter tief muss ein See sein, damit er als ein tiefes Gewässer gilt?

Hängt es davon ab, dass sich ein Hypolimnion bildet? Also ob der See geschichtet ist oder das ganze Jahr vom Wind durchmischt wird?

Vielen Dank für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?