Warum kann ich nicht einfach mal das machen was ich will?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht habt ihr euch noch gar nicht richtig miteinander gesprochen:-/ Versuch's doch noch mal mit ganz genauem Erklären. Erzähle ihm, wie blöd du es selber findest, das du nicht zu ihm kannst und versuche eine Lösung zu finden. zB. Nächstes wochenende holen wir es/etwas anderes schönes nach. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö!!!!! Du hast es vor drei Wochen schon abgesprochen und jetzt ändert er mal kurzfristig den Plan und gibt dir die Schuld dass ihr nicht zusammen sein könnt das Wochenende? Das ist egoistisch. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lass ihn nach Berlin fahren, wenn er Dich liebt vertraut er Dir und meldet sich wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst doch machen was du willst. Nur kapierst du es nicht, weil du zu sehr fixiert bist auf Ihn.

Spaßig wird es, wenn es zwei Zicken gibt. Ihn und Du. Wenn jeder von Euch darauf besteht, der/die Andere hat gefälligst zu tun was man selbst will und gleicher Meinung zu sein.

Wieso glaubst "Du" eigentlich er gibt dir eine Schuld? Unterstellst du da nicht etwas? Wieso gibt es bei einigen Paaren eigentlich so was doofes wie Schuldfragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FruchtigeErnte 09.11.2015, 15:55

Weil nicht ich auf ihn pissig bin, sondern er auf mich was eigentlich anders herum so sein sollte, da er einfach nach Berlin fahren will- deshalb gibt er mir die Schuld..

0
realistir 09.11.2015, 16:02
@FruchtigeErnte

redest du dir da nicht was ein?

Wäre ich dein Freund, würde ich sagen ich will und fahre nach Berlin. Du musst nicht mit, kannst auf diese Party gehen, wir sehen uns dann am ..... wieder, wenn ich von Berlin zurück bin.

Schuld würde ich dir keine geben, wozu auch, was sollte so ein Kindergartenkram denn?

Wieso glaubst du eigentlich, du dürftest pissig sein? Steht sowas Frauen grundsätzlich zu? Habe ich was verpasst?

0

Was möchtest Du wissen?