Warum kann ich nicht aufstehen/aufwachen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auf jeden Fall zum Arzt der weiß was zu tun ist. Es ist zu mindestens noch normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall deinem hausarzt mal die Symptome schildern !

Es kann einfach eine mangeerscheinung sein , sprich du musst dich gesünder ernähren , oder du hast zu niedrigen Blutdruck (bei meinem besten Freund ist es so ähnlich wie bei dir und es liegt am Blutdruck ) , oder es ist etwas am herzen wodurch nicht genug Sauerstoff transportiert wird .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das können sogar Panikattacken sein die du aber nicht genau als solche wahrnimmst. Lass dich zuerst beim Arzt durchchecken und wenn nichts gefunden wird geh zu einem Neurologen oder lass dir ein paar Schnupperstunden für Psychotherapeuten geben falls du dich dazu entschließt eine Therapie zu machen um besser damit umzugehen. Ich wünsch dir viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?