Warum kann ich nicht alle Apps auf die SD Karte verschieben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

systemnahe Apps sollten im internen Speicher bleiben um sicherzustellen, dass das System auch noch funktioniert, wenn die SD entnommen wurde.

Leider wird der Sperrmechnismus massiv missbraucht, damit der Anwender nicht die App deinstalliert und auf eine Mitbewerber-App umsteigt. Wenn Du dir Administrationszugriff verschaffst (rooten, jailbreaken, ...) kannst Du auch die als systemnah deklariere Apps verschieben. Allerdings solltest DU dann wissen, was Du tust.

Mann12 04.09.2014, 13:46

danke

0

Weil manche Apps im internen Speicher bleiben müssen, um die benutzen zu können.

Mann12 04.09.2014, 13:29

Macht für mich garkeinen Sinn...Apps auf der SD kann ich auch benutzen...kompletter Unsinn...

0

Weil du keine Berechtigung dazu hast. Du musst dein Handy rooten wenn du die Apps wirklich verschieben willst.

Mann12 04.09.2014, 13:28

Was bedeutet das und Kann ich dann wirklich ALLES Problemlos auf die SD verschieben??

0
juli1501 04.09.2014, 13:33
@juli1501

Und warum willst du die verschieben? Kein Platz mehr im internen Speicher? Mit einem root könntest du auch Systemapps, die du sonst nicht löschen kannst und die du nicht brauchst, löschen. Damit wäre auch dein Speicherplatzproblem gelöst

0
Mann12 04.09.2014, 13:39
@juli1501

Was bringt denn rooten oder was ist das genau?

0
juli1501 04.09.2014, 13:41
@Mann12

Du verschaffst dir Zugriff auf alle Daten deines Handys, du kannst im Grunde alles machen was du willst, löschen, erstellen, verschieben. Vergleichbar mit Administationsrechten

0

Was möchtest Du wissen?