Warum kann ich morgens so wenig bis gar nichts essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist Angewohnheit :-) konnte früher auch morgens nichts essen, als ich es mir anfangs "reingezwungen" hab, hatte ich irgendwann morgens sogar richtig Hunger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich esse seit 56 j morgens so gut wie nichts, und ich denke 1 Brötchen wie bei Dir ist doch ausreichend.

Gibt halt unterschiedliche Menschen und Gewohnheiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewohnheit. Gewöhne deinen Körper daran morgens zu essen und es klappt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder Mensch ist doch verschieden. Du musst doch nichts essen morgens, wenn du nicht kannst. Gibt da ja keine allgemeingültigen Regeln. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?