Warum kann ich mit Computern besser umgehen als mit Menschen?

7 Antworten

Steht eigentlich schon in der Frage: Computer kann man zu 100% analysieren und schon weiß du warum der das das so macht und nicht anders..

Bei Leuten klappt sowas einfach nicht. Ob das nun Politiker oder auch nur dein(e) Partner(in), das wird nix. Einfach ist das bloß, wenn man einzelne Dinge nicht beachtet oder gleich wegläßt. (Zeug was man nicht weiß gehört da leider auch dazu, also Unkenntnis nützt dir hier auch nichts) Beim Chiurg hieße das allerdings: alles richtig gemacht ..Patient tot :(

Hallo

Warum kann ich mit Computern besser umgehen als mit Menschen?

Das ist so weil:

Menschen sind zu emotional (ich übrigens auch), man kann die nicht einfach mal zu 100% analysieren

Emotionen sind das genaue Gegenteil von von Logik.

Da wünscht man sich manchmal das man wie Ltd. Commander Data, von der Enterprise, den Gefühlschip abstellen kann. Andererseits gibt es ja auch so viele schöne Emotionen auf die ich um nichts in der Welt verzichten wollte.

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

da man mit computern nicht umgeht wie mit menschen umgeht, sondern ihnen nur sagt, was man von ihnen will, ohne widerrede oder sonst irgendwelchen eigenen ideen

Gibt es bei dir irgendwelche Anzeichen von Asperger-Autismus?

Nur mal so als Frage.

ja. Aber nicht alles deutet darauf hin.

0
@tbs37

Das kann ja sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Ich selbst hate auch einen fließenden Übergng zwischen Autismus- und neurotypischem Spektrum für möglich, so dass man es kaum diagnostizieren kann.

0
@Aleqasina

Deswegen nenne ich es Subautismus

1

Vermutlich langsame aber beständige Entfremdung. Das ist nicht nur krank - es ist auch beängstigend.

Was möchtest Du wissen?