Warum kann ich mich für andere einsetzen; die vorher "fies" zu mir waren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bleib so wie du bist. Du bist ein guter Mensch, aber nicht davor geschützt, dass du auf Grund deines Charakters und deiner Gutmütigkeit ausgenutzt wirst. Trotzdem sollte das keine Richtschnur für dich sein. Es gibt leider sehr wenige Menschen, die so handeln und denken wie du. Unsere Welt wäre friedlicher und menschlicher, wenn es viel mehr Menschen geben würde, die so handeln und denken wie du. Und deshalb bleib so wie du bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi du :)

Also grundsätzlich finde ich es gut, wenn man jemanden verzeihen kann.  Klar ist es irgendwo naiv jemanden immer alles zu vergeben und zu vergessen, aber manche Menschen geben lieber als zu nehmen.

Also ich finde, dass du dich nicht dadurch verwirren lassen sollst, was andere sagen, was man tun sollte.  Wichtig ist es nur, dass du auf dein Bauchgefühl hörst.

Und anscheinend ist die Person dir ja noch immer wichtig, sonst würdest du dich auch nicht für sie einsetzen.

Du wirst schon selber merken, wenn dich jemand nur ausnutzt und du keinen Bock mehr drauf hast ;)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen weiterhelfen konnte :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst und wirst früher oder später ausgenutzt. Aber schlecht ist es laut vielen religionen nicht. Du solltest aber menschen einschätzen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?