Warum kann ich mich beim Lesen nicht konzentrieren?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich kenn das nicht aba es wird warscheinlich soo sein das du in der schule gezwungen bist das zu tun und auch wenn du denkst sie sind richtig cool muss es nicht soo sein. Hol dir etwas süßes und etwas zu trinken dann setzt dich in einen raum wo dich nichts stören kann und u ganz alleine für dich bist udn verduche es dir in einer woche aufzuteilen lese immer 3 kapitel auf einmal leg das buch dann für 2-3 stunden weg und dann setzt dich wieder drann und mach das gleiche...hoffe das hilft!! :o)

Ich denke das ist genau das. Wegen dem Druck.

Weil wenn du in der freizeit liest fühlst du dich ja nicht dazu verpflichtet es zu lesen, aber machst es trotzdem. Ich denke mal das ist der Grund. ist bei mir auch öfters...

Ich habe auch immer dieses Gefühl alles 10 mal durchzulesen und nichts zu kappieren. Vielleicht kannst du dich nicht konzentrieren, weil dich etwas bedrückt oder so etwas in der Art?!

Ja geht mir auch öfters so,wahrscheinlich ist das so das man in der Schule ein bissel unter Druck steht oder weil einen das Buch einfach nicht interessiert,das wird dann aber auch noch verstärkt wenn andere sagen,das das BUch schlecht sei.Hoffe ich konnte helfen.MfG

aber eigentlich sind die Bücher nicht schlecht. Momentan muss ich z.b. Medea lesen - eigentlich ein sehr interessantes Thema aber ich kanns einfach nicht!

Wahrscheinlich hast du recht - man steht einfach unter Druck!

0

also ich kann mich nur sehr gut konzentrieren, wenn ich wirklich lust hab zu lesen und wenn ich meine ruhe habe. am besten ist es wenn du in einem freien zimmer oder so liest und wenn du dir genug zeit nimmst.

Des hab ich doch gerade gesagt oda??? Bim ich durcheinander oda was??? xD

0
@YustMe

ihr habt fast zur gleichen zeit geantwortet, deswegen. :)

0

ich glaub ihr habt recht. es liegt wahrscheinlich daran, dass ich unter druck stehe, aber was kann man denn da machen?

tja, das problem kenne ich und es ist nicht leicht zu lösen, denn ein buch, das einen nicht so sehr interessiert, ist nicht leicht zu lesen. ich mache das dann so, dass ich nie viel auf einmal lese, sondern nur in kleinen abschnitten.

Was möchtest Du wissen?