warum kann ich menschen egal ob fremde oder bekannte nicht in die augen schauen ,bin ich krank im kopf ,und welche Behandlungen gibt es?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Üben :). Versuche am Anfang, Leuten wenigstens drei Sekunden lang in die Augen zu schauen. Zähle in Gedanken ruhig bis drei, dann schaust du wieder weg.

Du kannst auch stattdessen öfter auf die Augenbrauen oder die Nasenwurzel schauen, fällt gar nicht so groß auf.

Kannst auch mit Fotos oder Youtubevideos üben, wo Leute direkt in die Kamera schauen ^^ wenn du das kannst, dann skype mal mit jemandem und versuche da Augenkontakt zu halten.

Es ist meistens eine Frage des Selbstbewusstseins. Denk dir einfach, der andere kann auch unsicher werden wenn du ihn direkt anschaust. 3 Sekunden am Stück in die Augen schauen zu schaffen reicht meistens, um normal rüber zu kommen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal. Hatte ich früher auch konnte einfach keinen Augen Kontakt halten weil mir das unangenehm war.. Dann begab ich mich in Therapie (nicht weil ich keinen in die Augen gucken konnte sondern aus anderen Gründen) Dort musste ich auf meine Therapeutin eingehen und hab gelernt ihr in die Augen zu gucken und seit dem hab ich da kein Problem mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat was mit unselbstbewusstsein zu tun, vielleicht fühlst du dich auch von Menschen durchschaut wenn du denen in die Augen schaust. Man kann sowas trainieren :-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fun fact : In Asien ist es verpönt beim Sprechen in dir Augen zu sehen. Sie fühlen sich dadurch unsicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du nicht selbstbewußt genug.

Übe einfach im Alltag, bei bekannten Personen.

Du mußt ihnen das nicht vorher sagen, einfach im Gespräch immer wieder denBlickkontakt suchen, bis es klappt.

Und es wird klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?