Warum kann ich meine (defekten) Laptops nicht mit dem Monitor verbinden?

...komplette Frage anzeigen Dell 1 - (PC, Bildschirm, Monitor) Dell 2 - (PC, Bildschirm, Monitor) Dell 3 - (PC, Bildschirm, Monitor) Medion 1 - (PC, Bildschirm, Monitor) Medion 2 - (PC, Bildschirm, Monitor)

3 Antworten

deine Bilder sind relativ sinnlos ;)

du kannst auch mit den defekten Bildschirmen das Bild auf einem externen Monitor ausgeben....

nur anstecken reicht dazu aber nicht, du mußt schon auch umschalten ;)

z.B: Fn+F8 bei Dell (dort steht sogar "CRT/LCD" drauf normal) und funktioniert sogar während des Bootens

oder mit WIN+P bzw. WIN+X auf den funktionierenden und dann wählen

auch kann man teilweise im BIOS einstellen, wo das Bils beim Starten ausgegeben wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil leider deine Grafikkarte defekt ist Festplatte und RAM entnehmen und entsorgen, 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jensen1970 13.12.2016, 20:10

war ich wohl ein bisschen voreilig

0

Der Grund dürfte schon in deiner Frage zu finden sein.

Tipp: das gesuchte Wort reimt sich auf "dem Präfekten".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
schirmtransport 08.12.2016, 12:56

Aber warum kann ich den Medion Laptop auf dem vierten Bild nicht mit dem Monitor verbinden? Der funktioniert noch einwandfrei.

0
qugart 08.12.2016, 13:00
@schirmtransport

Weil der eben wahrscheinlich nicht einwandfrei funktioniert. Wenn alles schon getauscht wurde, dann kann nur noch die Grafikeinheit selber oder der Anschluss defekt sein.

Dinge gehen nun mal kaputt.

1

Was möchtest Du wissen?