Warum kann ich keinerlei Alkohol vertragen und kriege sofort ein Brennen im Hals?

2 Antworten

Es geht Dir wie Kindern, die noch nie Alkohol getrunken haben. Bei denen brennt es auch im Hals. Es geht durch die Gewöhnung an den scharfen Geschmack weg.

Bei Schnaps glaube ich das, aber bei Bier oder Wein???

0

Das wirst du mit noch so viel üben nicht weg kriegen. Es ist eine Reaktion deines Körpers, der dir sagen will: Lass das, das tut nicht gut.

Und wenn du lernst, oft und genau auf deinen Körper zu hören, wird er dir noch vile mehr erzählen.

Toll, dass du diese Gabe hast!

Stimmt es dass Alkohol in geringen Mengen gesund ist?

Das Alkohol im Übermass den Körper schädigt ist klar. Aber manche Leute behaupten, das man öfter ein Gläschen Bier oder Wein trinken sol, der Gesundheit wegen.Man sol lsogar länger leben. Stimmt das?

...zur Frage

Fassbrause oder nuller bier?

Mach dies einen unterschied,bin 14 und darf keinen Alkohol trinken. Aber in nuller Bier ist ja kein alkohol

...zur Frage

warmes Bier u,ä, gegen Schnupfen?

Hallo ihr Lieben, mich hat es mal wieder erwischt. Meine Nase ist zu, ich niese nur noch usw. KEIN Fieber. Da ich endlich wieder durch schlafen möchte, gab mir meine beste Freundin den Tipp, warmes Bier oder ein Gläschen Schnaps, dann geht es dir morgen gut. Mein "Problem" ist nur, das ich normal keinen Tropfen Alkohol trinke. Allerdings wäre es ja als Medizin. Hilft es wirklich oder gibt es ähnliche Mittel ohne Alkohol?

Liebe Grüße

Sina die nicht weiß ob sie es wirklich trinken soll

...zur Frage

Hab mal gehört dass man sich Gegenstände, wie Stifte oder so, in den Penis schieben kann . Ist das gefährlich oder kann da was schlimmes passieren?

...zur Frage

Können Mandeln die entfernt wurden nachwachsen?

Meine Schwester hat sich vor langer Zeit die Mandeln entfernt.Nun leidet sie nicht mehr so oft an Angina, jedoch an Seitenstrangentzündungen.Doch neuerdings meinte sie fühlt es sich an, als ob es Schmerzen an den Mandeln wären,wie früher.Kann da was dran sein?Können Rachenmandeln nachwachsen?

...zur Frage

Vertrage keinen Alkohol mehr, warum?

Ich bin nun 36 Jahre alt, weiblich und trinke ab und zu ein Gläschen Wein oder ein kleines Bier, also kein Grund, sich ernsthaft Sorgen zu machen, als Alkoholikerin zu gelten. Ich merke aber, dass ich nichts mehr vertrage, also noch ein halbes Gläschen mehr und ich bin quasi an der Grenze zu "besoffen!. Früher, "als ich noch jung war" konnte ich mindestens das Fünffache trinken ohne mich so zu fühlen, wie ich mich in meinem Alter fühle. Habe dazu auch viel geraucht, was ich inzwischen (seit 4 Jahren) aufgegeben habe. Ich habe früher am Wochenende ab und zu gerne ein Gläschen getrunken, also nie Unmengen, aber nun vertrage ich echt kaum Alkohol mehr, warum? Ab und zu ist es ja echt ganz nett in Gesellschaft mal ein gutes Wein Glas zu trinken... Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir sagen, woran das liegen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?