Warum kann ich keinen Download öffnen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Verrat uns doch mal welchen Browser

(Internet Explorer, FierFox, Opera etc.) du nutzt,

dann fällt es uns evtl. leichter dir das zu erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von futureworld
29.12.2010, 10:05

Mozilla Firefox

0

Firefox z.B. fragt nur nach, ob er die Datei speichern soll. Da steht wirklich nur OK.

Das WOHIN muss vorher bei den Einstellungen festgelegt werden. Prüfe das doch mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, wenn du gefragt wirst, ob und wohin die Datei gespeichert werden soll, dann musst du auch eine Auswahl treffen. Dazu zeigt dir dieses Fenster auch eine entsprechende Schaltfläche, über die du den Speicherort auswählen kannst. Klicke auf diese Schaltfläche und wähle z. B. "Desktop" aus. Dann noch auf OK klicken und der Download sollte starten. Danach findest du die heruntergeladene Datei auf dem Desktop deines Rechners.

Noch ein Tipp:

Bevor du diese meist ausführbare Datei (xyz . exe) öffnest, solltest du sie immer erst nach Viren usw. scannen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Paperkite
29.12.2010, 09:04

Super Antwort! Hoffendlich versteht sie/er das! Ich habe dieses meinen Eltern am 2. Weihnachtstag erklärt und wurde dabei echt müde. DH und Danke.

0
Kommentar von futureworld
29.12.2010, 09:05

Das Problem ist nur, daß ich in dem grauen Feld nur gefragt werde, ob ich die Datei speichern will ( OK ) oder Abbrechen. Mehr Möglichkeiten hab ich nicht. Bin am Verzweifeln, fast immer erscheinte das Symbol aufm Desktop, diesmal aber nicht. :(

0

Nun gibbet es selbstentpackende/startende Progs und manchmal brauchts einen Treiber oder ein Starter. Normalerweise sagt Dir das Programm das auch vorher. Das richig zu erklären.... Dauert eben etwas und nix für hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?