Warum kann ich keine rohe Paprika mehr essen? O_O

9 Antworten

Wenn Du rohen Paprika nicht verträgst, lass ihn weg! Es gibt doch genügend anderes Gemüse, das man roh verzehren kann.

14

Ich esse es ja auch garnicht mehr. Hab ich hier doch garnicht geschrieben.

0

Vielleicht kannst du dich mal auf Lebensmittelunverträglichkeiten testen lassen, denn vielleicht verträgt dein Magen manche Lebensmittel oder Stoffe nicht und reagiert somit mit Übelkeit. Bekannte von mir haben auch die unterschiedlichsten Lebensmittelunverträglichkeiten. Wenn man es weiss, kann man sich aber darauf einstellen und danach kochen. Paprika sind generell nicht magenfreundlich, es sei denn, man zieht die äußere Haut ab. Diese ist nämlich für den Magen als auch für den Darm fast nicht zu verdauen. Mach dir deshalb keine Sorgen.

14

Ich denke mal das es dann an der Schale liegt, denn sonst vertrage ich Paprika ja schon, nur wenn ich ein Stück so roh esse bekomme ich Magenschmerzen, übel ist mir nicht mal.

0

Hi Taepreed, habe das gleiche Problem auch, bzgl. Paprika gehabt, aber immer noch mit Gurke: Ich habe von Kindheit an grundsätzlich alle Lebensmittel auch roh vertragen, gerne Gurke und Paprika roh gegessen und plötzlich musste ich bei Gurke, also Salatgurke, roh, immer aufstoßen, stundenlang! Also habe ich Gurke weggelassen. Paprika ging noch, aber irgendwann ist mir das bei Paprika auch passiert! Also habe ich beide Lebensmittel (roh, denn in gekochtem Zustand vertrug und vertrage ich beide einwandfrei) ein Jahr gemieden. Dann habe ich, weil Paprika mich mehr "gewurmt" hat, versucht, Paprika, gewürfelt, in kleinen Mengen, im Salat oder auch einfach einmal ein Schnitz, roh zu essen, aber immer mit anderem Gemüse zusammen. Das hat geklappt! Ich kann mittlerweile locker wieder eine Paprika essen, mehr ahbe ich noch nicht probiert. Mit Salatgurke habe ich es noch nicht probiert, davor habe ich mehr Angst, weil es eine Kürbisfrucht ist und ich Melone seit neuestem, roh, auch nicht vertrage und gekocht habe ich es noch nicht probiert, aber Salatgurke, als Gurkengemüse mit Fenchel geht auch! Wenn alles nichts hilft: Natron dazu, dann passiert angebl. nichts. Habe ich noch nicht probiert!!!

Grüßle Sandra

Habanero "schmeckt" kaum scharf. Gewöhnt man sich an Schärfe, oder habe ich durch häufiges scharfes Essen in letzter Zeit meinen Nerven zu sehr geschadet?

In letzter Zeit (5-6 Monate) esse ich sehr oft scharf, da wir mit Freunden oft beim Inder oder beim Chinesen essen. Vor 1 Jahr, wäre ich wahrscheinlich ins Krankenhaus eingeliefert worden wegen eines Kollapses wenn ich eine Habsbero gegessen hätte. Aber gerade habe ich mal eine Habanero (Wette verloren) gegessen und muss echt sagen, diese war kaum scharf. Als  ein Kumpel eine andere Schote gegessen hat, brach er in Schweiß aus und wurde so rot wie eine Tomate, die Chilis werden immerhin mit 577.000 Scoville auf der Packung angegebenen. Also kann es sein, dass ich mich an die Schärfe gewöhnt habe oder habe ich vielleicht die Nerven geschädigt, die für die Schärfe verantwortlich sind. Das wäre echt blöd, da ich sehr sehr gerne scharf esse. Ich bedanke mich bei allen die, ernst gemeinten Antworten abgeben.

...zur Frage

Wieso wächst Chili dauerhaft im Freien?

Hallo, vor 2 Jahren habe ich kleine Chili Sträucher in den Garten gesetzt, wobei ein Strauch bereits knappe 2 m hoch gewachsen ist. Allerdings tragen sie keine Früchte und sind verholzt. Dennoch meine Frage,wieso diese bei Frost nicht kaputt gehen bzw. ob ein anderer Standort evtl. sogar Erträge beschert? Danke

...zur Frage

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?

Hi Leute, ich habe ein Problem mit Obst und Gemüse.

Wenn ich rohes Obst oder Gemüse esse, fangen mein Mundraum, Rachen und die Lippen an zu jucken. Das ist je nach Obst oder Gemüsesorte unterschiedlich Schlimm. Esse ich z.B. einen Apfel ist das jucken nicht sehr stark. Esse ich allerdings eine Kiwi juckt mir Stundenlang der Ganze Rachen sehr extrem.

Das schlimmste allerdings sind Rohe Paprika. Esse ich rohe Paprika, bekomme ich einen extremen Juckreiz im Mund aber vor allem auf den Lippen. Auf der Lippe bildet sich dann meist an einer stelle eine steinharte "Pocke", die am meisten Juckt.

Bereite ich Obst oder Gemüse zu, sprich Kochen oder Braten, kann ich es problemlos essen.

Dieses Problem habe ich wie gesagt, mit jedem Obst/Gemüse, es gibt keine ausnahmen. Es ist halt nur je nach Sorte unterschiedlich Stark.

Gibt es eine Obst/Gemüse Allergie?? Warum juckt es Gekocht und Gebraten nicht mehr? Ich habe eine Allergie gegen so ziemlich jede Polle, die es gibt. Kann es damit etwas zu tun haben?

Kann ich da irgendetwas machen? Es ist nämlich schwer, was gesundes zwischendurch zu essen, wenn man kein Obst essen kann ohne Juckreiz zu bekommen.

...zur Frage

Bauchschmerzen (Stechen) durch rohe Paprika?

Hallo Leute, eine kurze Frage: ich habe immer mal wieder ein Stechen im Bauch, links unterhalb der letzten Rippe etwa. Mir ist vage aufgefallen, dass diese Bauchschmerzen oft (wenn nicht gar immer, kann nicht mehr alle Situationen orten) nach roher Paprika auftreten. Ich liebe nämlich Paprika :) Trotzdem wüsste ich gern, ob es sein kann, dass man die irgendwie nicht verträgt und dass sie derartige Bauchschmerzen auslösen. Kennt das jemand?

...zur Frage

Kann man seinen Magen an scharfes Essen gewöhnen?

Vertrage eigentlich richtig gut scharfes Essen. Doch Gesten war das wohl zu scharf und nun rumort mein Magen.

Ist das nur Gewöhnungssache?

...zur Frage

Chilis nachreifen lassen?

Guten Abend,

ich habe mir Anfang des Jahres ein paar Chilisamen besorgt, diese aufgezogen und habe nun große Pflanzen mit einigen Früchten/Chilis.

Heute habe ich diese etwas umgestellt und dabei ist mir eine sehr große Chili heruntergefallen / hat sich vom Strauch gelöst. (NuMex Sunrise) 

Meine Frage ist nun:

Kann ich diese lose Chili schon verwenden? (sie ist noch grün, sollte eigentlich noch gelb werden)

Und falls nein, gibt es eine Möglichkeit sie noch reifen zu lassen? Z.B. wie bei Tomaten, welche noch nachreifen, wenn man sie etwas liegen lässt?

Ich fände es schade sie einfach wegzuwerfen...

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?