warum kann ich keine Prinzessin sein?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Diese verwöhnten "Prinzessinnen" haben es sehr schwer, wenn sich die Lebensumstände mal ändern, kein Geld mehr da ist und sie allein für sich sorgen müssen. Und das kann schneller passieren, als man denkt! Ich wette, dass du besser für´s Leben gerüstet bist... mal abgesehen von dem "psychopathischen Verhalten" der Männer/Jungs in deiner Umgebung. Aber auch da: was uns nicht umbringt, macht uns härter.

Die verwöhnten Prinzesschen werden vermutlich gar nicht mehr klar kommen, wenn sich ihre Lebensumstände mal ändern, du schon. Zumindest wenn du mit dem Gejammer und Selbstmitleid aufhörst. Das bringt dir nämlich echt überhaupt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sdgfanm 08.07.2017, 23:42

Ich hasse selbstmitleid! aber manchmal bin ich halt einfach viel zu müde und schwach und denke mir oft wieso ich, wertloses etwas, einfach nicht aufgebe, da das alles eh iwie nichts bringt. die anderen sind mit einem schritt an ihrem ziel und ich habe sogar nach 10 schritten, sehr viele schritte noch vor mir. aber naja, danke für deine antwort (:

1
putzfee1 08.07.2017, 23:48
@sdgfanm

Dafür, dass du Selbstmitleid hasst, hast du aber eine Menge davon.

Neid ist übrigens auch nicht gesund. Er zerfrisst die Seele. Solltest du mal drüber nachdenken. Damit schadest du dir nur selber.

Vielleicht solltest du einfach aufhören, dich und dein Leben mit anderen zu vergleichen, sondern anfangen, dein Leben in die Hand zu nehmen und das Bestmögliche daraus zu machen.

2

Es wäre schön wenn das Leben einfach wäre und man das bekommt was man sich wünscht, wenn deine Freundinnen wie Prinzessinen behandelt werden, das ist sicherlich toll für sie und wie du schon schreibst beneidest du sie darum auch ein wenig.

Da haben die lieben aber doch recht viel Glück, vielen Mädchen ergeht es nicht so, es gibt sogar Eltern die lieber einen Jungen als ein Mädchen gehabt hätten und das Mädchen dementsprechend behandeln, was natürlich sehr schade ist.

Was die Geschichte mit dem Onkel angeht, kannst du dieser Geschichte denn wirklich vertrauen? Weil ich weiß aus meiner Schulzeit das so manch ein Mädchen (auch Junge) schon mal dieses oder jenes erzählt hatte aber das genaue Gegenteil war der Fall.

Was deine Erlebnisse angeht, das ist natürlich sehr schade, das du bisher eher solche Erfahrungen gemacht hast, davon solltest du dich aber nicht entmutigen lassen, du schreibst du bist 17, das heißt du bist bald 18, es gibt zwar keine Garantie, aber eine Tatsache ist deine Zukunft kannst du bis zu einem gewissen Grad selbst gestalten, dazu gehört auch das du dir nen süßen Typen angeln kannst mit dem du glücklich werden kannst ;)

Es mag vielleicht nicht deine Kindheit wo du gerne Prinzessin gewesen wärst ersetzen können, aber dafür kannst du mitunter eine Glückliche Zukunft erleben und vielleicht sogar deiner Tochter irgendwann das geben was du nie hattest. (Vorausgesetzt natürlich du hast irgendwann eine)

Das du ein hässliches Mädchen bist will ich mal nicht gelesen haben, das trifft ganz bestimmt nicht zu, zumal du mehr zu bieten hast als nur deine äußerliche Schönheit!

Es wäre schön wenn alle ein schönes Leben hätten, leider ergibt sich für manche der Eindruck das dies im eigenen Leben nicht so ist, dennoch sollte man niemals aufgeben sondern erst recht danach streben seine Träume zu erfüllen, du kannst jetzt keine Prinzessin sein, dann wirds Zeit das du dir einen Prinzen suchst der dir diesen Wunsch erfüllt und dich auf Händen trägt.

Ich hoffe das du dich nun etwas besser fühlst, ich kann dir noch etwas mit auf dem Weg geben, zu Lächeln macht dich auf jedenfall etwas hübscher, daher lächle wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wenn der Onkel seine Prinzessin begrabscht auf der Terasse?

Was wenn Prinzessinen Probleme haben, die du nicht kennst?

Prinzessin sein ist kein einziger Traum.

Und männliche Unterstützung sogar beim Schuhe zumachen ist braucht keine Frau. Das ist aber so bei Prinzessinnen. Sie sind gefangen darin nach aussen strahlen zu müssen.

Egal wie sie sich fühlen.

Und arm sein ist keine Schande.

Du selbst kannst das später mal ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
sdgfanm 08.07.2017, 23:29

mit arm meinte ich eher meinen leben und meine seele, meine art. ich tue mir selber leid. und ich würde auch gerne immer strahlen, belohnt werden oder einfach mal glück haben. ich bin einfach müde davon für mein glück zu kämpfen um am ende nur 1% von dem glück abzubekommen, was 'prinzessinen' für selbstverständlich halten ...

0
loema 08.07.2017, 23:33
@sdgfanm

Glück ist ein Gefühl in dir.

Das kannst du erreichen durch Sport, Aktivitäten die du magst, Freundschaft, Liebe, ...

Du bist für dein Leben ab deiner Volljährigkeit selbst verantwortlich.

Du kannst in der Opferposition verharren.

Oder du fängst an, dich selbst zu mögen und darauf aufzubauen.

3

Geh Geld verdienen und mach dich zu ner Prinzessin. Nicht alles wird die von Männern geschenkt. Was ist das für ein Gedankengang. Und dann wird wegen Geschlechtergleichheit eingeheult. Ganz ehrlich, bevor feministinnen "Manspread" verurteilen, sollten sie sich um solche Problemfälle bei jungen Mädchen kümmern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur dir geht es so. Es geht ganz ganz vielen Menschen so. Sehr viele Kinder werden von ihren Eltern vernachlässigt und wachsen ohne ein gutes Selbstwertgefühl auf.


Du glaubst du bist nichts wert. Und du glaubst das wenn du nur all das hättest was die "glücklichen" Menschen haben das du dann Wertvoll wärst. Hättest du aber  all das. Einen guten Mann, eine nette Familie, Reichtum etc. dann wärst du genau das was du jetzt bist: Wertvoll. 

Du hast das nie gelernt. Normal bekommt man das in seiner Kindheit geschenkt. Die Eltern lieben dich und nehmen dich an wie du bist und später weißt du das du Wertvoll bist. Nur, das hat dir nie jemand beigebracht. Und jetzt denkst du tief in deinem inneren das du Wertlos bist und das wenn du bspw. eine Mann hast der dir sagt das du eine Prinzessin bist. Aber das ist nicht wahr. Was ist wenn dein Mann irgendwann aufhört dir das zu sagen, dich so zu behandeln oder dich sogar verlässt? Dann wirst du dich wieder genauso fühlen wie vorher.

Dein Los ist hart aber es gibt einen Ausweg. Erkenne deinen Wert. Du für dich. Niemand kann dich bewerten ausser Gott. Du musst lernen das du Wertvoll bist. Das ist ein Kampf und geht nicht von heute auf morgen.

Ich sage dir du bist Wertvoll ob du das glaubst oder nicht. Du bist eine wunderschöne Frau mit einem wundervollem faszinierenden Wesen. Eine Frau ist etwas besonderes, das haben die meisten Männer leider verlernt. Ein Schatz den es zu beschützen gilt. Und ich sage dir Gott liebt dich. Jesus liebt dich. Du bist genauso viel Wert wie jeder andere Mensch auch, wie jede andere Frau. 

Aber um das zu begreifen musst du gegen dich selber kämpfen denn du glaubst einer Lüge und die wird nicht von heute auf morgen verschwinden.

Ich werde für dich beten- Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hallo das liegt daran das du noch nie gute Männer getroffen hast gute freunde sind zum beilspel schwule und wenn du uterstützung willst kanste mir ja zuruck schreiben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht läuft Dir mal ein Prinz über den Weg, ein Mensch der Dich so mag wie Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es schon zu viele davon gibt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solltest du diese Frage nicht eher einer Person deines Vertauens stellen?Falls vorhanden?Hier wird dir kaum einer eine vernünftige Antwort geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?