Warum kann ich keine Hilfe annehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ignoriere diese unnötigen Kommentare. Diese Menschen hatten anscheinend noch nie mit Depressionen zu kämpfen und können/wollen es daher nicht verstehen. 

Das du keine Hilfe annehmen kannst, versteh ich vollkommen. Ging mir genau so. Habe mich geschämt, meine Schwäche zuzugeben und mich komplett zu öffnen. Aber jetzt, 5 Jahre nach dem ganzen Drama bei mir, kann ich immer wieder nur sagen: Scheu dich nicht, Hilfe von anderen Menschen aufzusuchen. Je länger du wartest, desto härter wird das Ganze. 

Ich kann dir leider nicht sagen, dass alles wieder gut wird. Nicht bei deiner Einstellung. Aber ich wünsche dir viel Kraft. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich meine nicht Hilfe annehmen im allgemeinen sondern im bezug aufs ritzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?