Warum kann ich kein Tampon benutzen? :O

10 Antworten

Keine Sorge, es ist völlig normal, dass es am Anfang nicht gleich klappt. Einfach immer wieder probieren und nach ein paar Mal geht es fast wie von selbst. Probier es am besten immer an den ersten Tagen deiner Periode, da ist es leichter da sie ja stärker ist. Und nimm die kleinste Größe.

wenn es stock, geh in die bequemste haltung die du finden, kannst ( bei mir im stehen, oder du machst es auf der toilette, im breitbeinigen sitzen) und versuchst den einfach weiter zu schieben, aber ein bisschen nach hinten, nich nur gradeaus nach oben, und dann probier noch aus, ob es besser geht, wenn du ein, oder aus atmes

Probiere es einfach mal in verschiedenen Positionen aus. Bei manchen klappts besser im Sitzen, bei manchen im Stehen oder wenn sie ein Bein hochstellen. Auch wenn es schwierig ist am Anfang, sei möglichst entspannt/unverkrampft.

Ich hatte schon beim zweiten Mal als ich meine Tage hatte Tampons benutzt - weil ich es einfach richtig unhygienisch und unangenehm fand Binden zu tragen. Am Anfang war es immer bissl schwierig, aber man gewöhnt sich dran, wirklich :) Mittlerweile klappt das einfach supergut, man spürt sie auch fast nicht.

Aber immer wichtig ist vorher die Hände zu waschen und nicht länger als 6/7 Stunden drin zu lasen. Steht ja aber auch alles nochmal auf der Verpackung :)

ICh habe bisher meine besten Erfahrungen mit OB machen können, bei den billigeren Jessa-Tampons z.B. war es dann auch mal der Fall, dass sich z.B. beim herausziehen des Tampons der Faden gelöst hat, sowas ist dann schon bisschen blöd^^

Also einfach ausprobieren, so einen richtigen, allgemeingültigen Tipp kann man nicht wirklich geben, weil es bei fast jedem bisschen anders ist. Viel GLück :)

Was möchtest Du wissen?