Warum kann ich besser mit 10 Männern zusammenarbeiten, als mit 3 Frauen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Weil Frauen oftmals neidisch,eifersüchtig,rechthaberisch und intrigant sind. Die meisten Männer sind einfach gestrickt,eher zu kompromissen bereit,ohne lange diskussionen aber keine Weicheier

Weil mehrere Frauen auf einem Haufen viel zu zickig sind. Ich arbeite auch lieber mit Männern als mit Frauen zusammen und das seit Jahren sehr gut. Habe früher auch in einer reinen Frauenabteilung gearbeitet und dort war der Neid sehr groß. Vor allem auf gutaussehende Kolleginnen. Männer sind im Umgang mit Arbeitskolleginen unkomplizierter.

ungelüftetes Geheimniss! Aber ist tatsächlich so, zumin. hab ich auch die Erfahrung gemacht

männer bilden seilschaften, frauen bekämpfen sich.... nicht immer aber immer öfters!!! schade!!

Viele Frauen sind zickiger und tratschen gerne. Viele Männer sind in der Hinsicht unkomplizierter. Aber ich schreibe extra viele, weil es das auch andersherum gibt.

Das ist eines der vielen Rätserl um die Frauen, das wohl nie gelöst wird.

Frauen sind einfach, wie sie sind, unergründbar.

Frauen vergessen nichts und sind auch nach Jahren noch nachtragend. Männer sagen "Du bist ein A........" und am nächsten Tag ist alles vergessen und sie trinken ein Bier zusammen!

Weil du da nicht so auffällst.
Falls du mal einen Fehler machst.
(Ich nehme an, du bist ein Mann.)

weil man den vielen männern mehr arbeit abtreten kann :-)

Weil Frauen zicken und tratschen und schlimmstenfalls Intrigen spinnen.

Männer machen einfach ihre Arbeit.

Wie gut, dass ich es nicht aussprechen muss. ;)

0
@Eppendorf

Es ist einfach die Wahrheit - da gibt es nichts schön zu reden :(

Viele Frauen auf einem Haufen sind der Albtraum ;-D

0

,dass du eine frau bist

Geschlechtumwandlung ist des allerletzte Ausweg

0

Was möchtest Du wissen?