Warum kann ich auf einmal mit dem rauchen aufhören?

3 Antworten

Hallo! Dann bist Du eben nicht süchtig. Aber man sollte sich da nie zu früh freuen. Das Nikotin von Zigaretten sorgt bei Rauchern für einen kurzen Glücksrausch in Gehirn. Es werden auch Endorphine = Glückshormone erzeugt wie viele sie z. B. auch vom  Sport her kennen. Doch schnell führt der angenehme Rausch in die Abhängigkeit und der Körper verlangt regelmäßig nach dem Nervengift.  Die Sucht kann mit der ersten Schachtel beginnen und einige wenige werden auch nie süchtig. Aber schon mit der nächsten Schachtel kann Dich die Sucht erwischen,alles Gute.

krass :O Ich habe keine logische Erklärung dafür. Aber wenn du´s wegen dem Geschmack gemacht hast, warum keine E-Shisha? Gibt's auch mit Tabakgeschmack, mit oder ohne Nikotin. Mit Nikotin kratzts halt noch und so, aber das ist wenigstens bisschen gesünder :D

Das ist normal, wenn man etwas zu oft isst /trinkt /oder sonst was dann verändert sich der Geschmack für Zeit zu Zeit für uns

Was möchtest Du wissen?