Warum kann es nicht stimmen wenn Joachim Löw sagt die Fußball-Europameisterschaft kann gewonnen werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Er drückt es ja auch im Konjunktiv aus. Und dass die Möglichkeit eines Turniersieges besteht, haben wir ja vorletztes Jahr gesehen.

Und es ist nun mal eine Tatsache, dass die deutsche Mannschaft zu den besten in Europa zählt. Ob es nun am Ende auch zum Finale reicht oder sogar bis zum Titel hängt nicht immer unbedingt nur von der eigenen Leistung ab. Klar hat der super spielende Verein irgendwann mal auch das Glück des Tüchtigen - aber genauso kann eine dumme Verkettung von unglücklichen Zufällen auch zu einem schnellen Aus führen. Dies war besonders bei der WM 2014 sehr vielen Spitzen-Teams passiert, wie wir uns erinnern können. 

http://images.sport1.de/imagix/filter2/jpeg/\_set=article\_main,focus=50x34/imagix/b70969bf-725b-11e5-acef-f80f41fc6a62

:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TimeosciIlator
27.01.2016, 17:48

Dankeschön für das Goldene Sternchen :)

0

Wenn er irgentetwas anderes sagen würde, als dass wir gewinnen können, gäbe es viel zu viel Kritik wen wegen er sei zu kritisch. Und ich habe so das Gefühl, dass die Konkurrenz dieses mal auch nicht unbedingt top ist. Spanien war wenigstens bei der WM ziemlich schlecht, die Niederlande sind nicht dabei und auch Teams wie Italien oder Frankreich sind nicht mehr so gut wie vor ein paar Jahren. Klar kann es Überraschungen geben, aber genau das könnte auch für das deutsche Team sprechen: Vor der WM 2014 haben viele Stimmen gesagt, dass Deutschland keine Chance hat. Zu viele Spieler seien noch jung und unerfahren. Und am Ende haben wir quasi die ganze Welt verzaubert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Löw hat seine Meinung geäußert. Du sagst nun, dass seine Meinung "nicht stimmen" kann. Dann nenne du uns doch bitte Fakten, wieso Deutschland auf keinen Fall die EM gewinnen wird. Und was hat eigentlich Angela Merkel mit der Nationalmannschaft zu tun?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Centario
24.01.2016, 16:35

Es ist eine Frage. Also Fr Merkel ist doch offentsichtl. an den Fußball interessiert. Sie hat sich schon während der Halbzeit mit Spieler unterhalten, wer hat schon sonst die Möglichkeit dazu. Nur wenn die Frage so störend ist kann man das ändern. Nur wenn immer etwas unterstellt wird oder was reininterprediert wir fragt man sich schon ob es nicht zur Farce wird, ich eigentl. finde ich es gut wie es bisher war wenn eine Frage so wie sie gestellt heraus genommen wird. Das akzeptiere ich vorbehaltlos. Nur wenn wir anfangen Leute  persöhnl. zu befragen überschreiten wir den Rubikon. Tut mir Leid

2

Was möchtest Du wissen?