Warum kann er seinen Namen nicht angeben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wahrscheinlich hat er keine Arbeitserlaubnis, oder es stimmt mit seinem Ausweis etwas nicht. Geh auf sein Angebot nicht ein. Vielleicht sucht er auch was zum einheiraten.

Gott sei Dank bist du nicht gefahren! Das klingt für mich nach einer ganz miesen Masche. Im Internet eine Frau dahin locken wo man sie möchte, im Hotel die Dame bezahlen und ausweisen lassen (damit man keinen Namen und nichts hat um den Typen zu schnappen) und dann.... was dann vielleicht passiert wäre will man sich gar nicht vorstellen.

hi, vielleicht ist er auch verheiratet............. oder hat nichts Gutes vor......... Hüte dich vor so geheimnisvollen Männern. Weißt du denn, ob das, was er von sich erzählt hat, auch wirklich stimmt? Ich glaube es ist gut, dass du dich nicht mit ihm triffst. LG Korinna

Er ist ein Hochstapler und pleite. Aber ganz bestimmt ist er nicht "recht bekannt".

Bonjourparis 05.11.2015, 00:09

Ich kenne seinen Namen per Zufall. Das weiß er aber nicht. Habe seinen Background abgecheckt. Stimmt alles.

0
ErsterSchnee 05.11.2015, 00:17
@Bonjourparis

Schon allein die Aussage, dass er hier nicht telefonieren KANN, entlarvt ihn als Betrüger...

4
MissMarplesGown 05.11.2015, 09:11
@Bonjourparis

Ich kenne seinen Namen per Zufall. Das weiß er aber nicht.

?? Er hat Dir seinen vollen Namen NICHT selbst gesagt??

Habe seinen Background abgecheckt. Stimmt alles.

Du meinst, Du hast eine USA-Identität gefunden, die Choreograph ist - und die er zu sein behauptet? Oder wie hast Du "seinen Background" gecheckt? Bist Du sicher, dass er sich nicht einer fremden Identität bedient? Was heißt das: "Er ist hier als Choreograph unterwegs"? Er arbeitet hier nicht an einem festen Standort? Er kann Dir alles erzählen - wenn er sagt, er kommt aus den USA, ist da vieles leicht vorzutäuschen. Wenn Du Dich öfters in solchen Geschichten verfängst: Lass Dir grundsätzlich seinen Pass zeigen - auch wenn das immer einen blöden Eindruck macht. Wenn ein Mann, der eine solche unüberschaubare Geschichte mitbringt,  sich ernsthaft für Dich interessiert, geht er für Deine Sicherheit darauf ein.

Wenn er seinen Namen nicht dokumentiert wissen möchte, dann hat das entweder mit seiner Vergangenheit zu tun - oder mit seinem aktuellen Vorhaben, das wärst dann Du. Wie viele vor Dir hat er schon auf diese Weise "durch"? Ich schätze, er ist älter als Du?

Du schreibst, Du hattest noch keinen Freund. Es wäre wichtig, dass Du es grundsätzlich langsam angehen lässt - mit Männern, die "übersichtlich" und ohne derartige "Geheimnisse" sind und die Du auf ganz normalem Weg kennenlernst. Du kannst NIE sicher sein, ob Dir jemand etwas erzählt - und auch bei einem zweiten oder dritten Treffen ist ein Mann noch "fremd", kein Vertrauter. Niemals solltest Du mit einem Mann, den Du nicht wirklich gut kennst, in ein Hotel gehen. Das wäre sehr naiv, insbesondere in Deinem jungen Alter und da Dir Erfahrung fehlt.

2
Bonjourparis 05.11.2015, 19:00
@MissMarplesGown

Vielen Dank für deine Antwort. Zumindestens das mit der Identität stimmt und auch, dass er Choreograph ist. Da gab es eindeutige Bilder von ihm mit seinen Teams usw. Ich denke auch, dass sicher einige Mächen sich auf ihn einlassen und er das bei mir auch probieren wollte. Ich finde es gut, dass du mir sagst, ich solle es langsam angehen und mich sonst auch darin bestärkst, dass ich richtig gehandelt habe und nicht gegangen bin. Wer weiß was passiert wäre... Liebe Grüße!

1
MissMarplesGown 06.11.2015, 05:11
@Bonjourparis

Gern. Pass gut auf Dich auf! Wir alle (Frauen - und natürlich auch Männer) brauchen Aufmerksamkeit und Selbstbestätigung, dafür wird man hier und da ein bißchen doof und blind und verliert den Überblick über die Situation, insbesondere, wenn man jung ist - und Männer können sehr "charming" sein, wenn sie Ziele haben. Aber solche Erfahrungen braucht man wirklich nicht. Wenn man jung ist, denkt man automatisch, man ist grundsätzlich persönlich gemeint und es geht dem Anderen tatsächlich um Dich. Dass das längst nicht immer so ist, lernt man erst später.

Auch wenn da womöglich in dem Moment nichts gegen Deinen Willen gelaufen wäre - Du würdest ihn danach wahrscheinlich nicht wiedersehen. Er sollte vielleicht besser dafür bezahlen und sich gleich an "Professionelle" wenden - dann haken die Frauen ihn ebenso ab wie er es wohl auch mit den Frauen tut und er verletzt wenigstens niemanden. Aber er scheint chronisch blank zu sein. ;-) Du warst wahrscheinlich gar nicht so sehr persönlich gemeint - Du warst nur... eine weitere nette "Gelegenheit".

Gut, dass Du Dir das geschenkt hast. Reise nie in eine Stadt, die Dir fremd ist, nur um einen fremden Mann zu treffen, sieh immer zu, dass Du den "Heimvorteil" hast und Dich auskennst. Dass Du genau weißt, wo Du bist. Und sage bei solchen Dates, wenn sie denn überhaupt in dieser Art sein "müssen", immer jemandem Bescheid, wann genau Du wo sein wirst und mit wem. Damit jemand bemerken kann, wenn etwas passiert ist. Verabredet, dass Du diese Person während des Treffens anrufst oder er/sie Dich anruft, damit Du einigermaßen Sicherheit hast. Besser ist aber, Deine Treffen gestalten sich generell weniger "ominös" und unsicher. Man muss nicht beim ersten oder zweiten Treffen gleich zusammen in ein Hotel gehen oder sich bei ihm zuhause treffen.

1

ohgott!!! danke lieber gott dass es noch solche klugen frauen auf dieser welt gibt!! Obwohl ich dich nicht kenne, applaus ehrlich manch naives mädchen wäre drauf eingegangen, 

1. wollte ER das du zu ihm fährst? total ungentleman like

2. sollst du schonmal bezahlen, achja was denn noch ? du bezahlst hochstens die Quittung das der GV  mies wäre oder das er wirklich ein gesuchter straftäter ist!

3. seinen Namen nicht angeben, gut kann ja alles schon möglich sein ja, kenne mich da auch nicht wirklich aus, aber hallo, jetzt mal ganz im ernst, ein RICHTIGER MANN fragt doch nicht wirklich ob sein " date" nach hamburg fährt und noch das hotel bezahlt??? da muss sich MANN eben plan b ausdenken ??

lg merry

Das klingt schon merkwürdig.. lass es lieber sein. Am ende ist er noch ein gesuchter Verbrecher!

Alarmglocken.......nicht überhören.......mehrr braucht es nicht an Text.

VG pw

Finger weg! Da sucht jemand von dir bezahlte Betthäschen-Choreographie.

(Wer kann denn hier nicht telefonieren??)

Gruß, earnest


Was möchtest Du wissen?