Warum kann eine Kuh nur das Fressen von Gras ,,groß und stark'' werden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Moin fussballboy36,

in Gras finden sich eine Reihe für Kühe wichtige Nährstoffe: wasserlösliche Kohlenhydrate in Form von Stärke, Eiweiß (Proteine), Mineralstoffe und Rohfasern aus Zellulose.

pferdchen.org/Pferde/Ernaehrung/Pferdefutter/Strukturstoffe-Gras/Gras.html

Kühe können Gras verdauen, da sie wie Schafe und Ziegen Wiederkäuer sind. Wichtig dafür ist ihr Pansen, der erste ihrer vier Mägen, in dem sich Milliarden von Bakterien und Einzellern befinden, die sie bei der Verdauung unterstützen. Beim Wiederkäuen wird die Zellulose abgebaut.

Diesen sowie alle anderen Vorgänge, die sich im Verdauungstrakt einer Kuh abspielen, und welche Endprodukte dabei entstehen, kannst Du Dir unter dem folgenden Link ansehen.

bauernhof.net/warum-geben-kuehe-milch/verdauung-der-kuh/

Liebe Grüße

Achim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

*durch außerdem kommt da noch eine lange stillzeit mit dazu, die muttermilch liefert neben dem gras sehr wichtige nährstoffe. lg jbjohnbaum

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope.

Es gibt leider immer noch Betriebe, in denen den Kühen Tiermehl und Maische (aus Mais etwa) verfüttert bekommen. Also so genanntes "Kraftfutter". Und weil das zu gesund ist, bekommen die Tier zum Ausgleich wenig Bewegung und keine Sonne und kaum mal Frischluft.

Frischluft brauchen sie ohnehin nicht, da sie ja bis in den Knöcheln in ihrem Dung (oder vulgärer) stehen dürfen (was für Kühe ganz arttypisch und normal ist, mach das mal nur 5 min barfuß), bis dann (zweimal am Tag) ein Robotter den Mist mit einem Wasserstrahl durch das Gitter spritzt auf dem sie dort dicht an dicht stehen.

Und das hat noch einen Vorteil: Da der Boden so dreckig und so unbequem ist können die Viecher sich aneinanderlehnend im Stehen schlafen. Also null Umfallgefahr!

Aber die Tiere wehren sich frech gegen solcherlei gastliche Stätten, indem sie Krankheiten zu entwickeln. Die Faxen treiben wir ihnen dann mit ordentlich Antibiotika aus.

Lecker schlecker Milch und Wurst. Hmmmmm.

Aber klar, Flüchtlinge sind unsere Hauptsorge derzeit. JA.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

weil sie davon großén Mengen frißt, und weil sie einen sehr großen Magen hat - mit zwei Kammern - der es ihr ermöglicht, das beste aus dieser Nahrung zu machen !

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil sie 14h am tag nur fressen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?