Warum kann ein ölbeschmutzter Fluss brennen, obwohl Wasser nicht brennbar ist und Wasser zum Löschen von Feuer benutzt wird?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nicht der Fluss brennt dann, sondern das brennbare Öl, welches aufgrund seiner geringeren spezifischen Dichte auf dem Wasser schwimmt.

Erstens brennt da nur der schwimmende Ölschmutz, nicht der Fluss. Zweitens taugt Wasser nicht dazu, ein Ölfeuer zu löschen. Das solltest Du wissen, wenn Du zur Feuerwehr kommen willst.

Weil das Öl brennt und nicht das Wasser. Logisch, oder?

Ja, Wasser ist zum Löschen da, aber nicht bei Öl. Das weiß jeder Gastronom ...

Kann ganz bös gefährlich werden.

Weil das Öl, welches oben schwimmt, leicht brennt

Nicht der Fluss brennt, sondern das Öl.

Öl über Wasser, Öl brennt :)

Was möchtest Du wissen?