Warum kann ein Molekül Diphtherie-Toxin eine Zelle töten?

Bilduntertitel eingeben... - (Medizin, Biologie)

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Toxin besteht aus zwei Proteinen Toxin A und Toxin B, die über Disulfidbrücken miteinander verbunden sind und bindet selektiv an die 80 S-Ribosomen von eukaryotischen Zellen. Seine Masse beträgt etwa 61 kDa. Das Eindringen in die Zelle unterliegt dem gleichen Mechanismus wie bei Ricin: Die B-Kette heftet sich an einen Rezeptor auf der Zelloberfläche, dadurch spaltet sich das Toxin in ein 21 kDa A-Fragment und ein 40 kDa B-Fragment, wobei das A-Fragment in die Zelle eindringt.

;-b

Verbraucht das Gehirn immer gleich viel Energie?

Oder geht der Verbrauch etwas nach oben bei schwerer geistiger Arbeit?

...zur Frage

Warum erhöht die veringerung der Kaliumpermeabilität (weniger Kalium in die Zelle) eine Depolarisation in einer Herzmuskelzelle?

Ich schreibe bald eine Arbeit und kann mir nicht erklären, warum, wenn ein positives Molekül nicht mehr so häufig in die Zelle gelangt, der Intrazelluläre Raum trotzdem Positiver wird ? Wenn weniger Kalium in die Zelle gelangt, dann müsste es doch eigentlich negativer werden ?

...zur Frage

Diffusion und Osmose? Was ist das genau und wo wird es im Körper angewendet?

Habe schon mehrere Definition gelesen , doch es ist mir immer noch unklar..

...zur Frage

Bitte 2 Beispiele zu Biotop?

Damit meine ich ein Beispiel zum Tier, und ein Beispiel zur Pflanze:
Biotop-->
Population-->
Organismus-->
Organ-->
Gewebe-->
Zelle-->
Organell-->
Molekül-->
Atom-->
Wäre es bei einer Seerose zB

...zur Frage

Konzentrationsgefälle (Biomembran)

Beim passiven Transport diffundieren die Moleküle immer in Richtung des Konzentrationsgefälle.

Ich verstehe aber nicht:

Angenommen außen ist die Konzentration höher. Beim Cotransport zum Beispiel gibt es auf der einen Seite des Carriers ein Molekül das in die Zelle und auf der anderen Seite ein Molekül das aus der Zelle diffundiert (passiert gleichzeitig). Wenn das eine Molekül dabei aber aus der Zelle diffundiert, ist das doch in Richtung des Konzentrazionsgefälles?

Außerdem: Wenn außen eine hohe Konzentration ist, wie können denn dann Moleküle in die Zelle diffundieren? Ich dachte die Membran ist semipermeabel und lässt zB nur Wasser durch?

...zur Frage

was ist grösser, Zelle, Atom oder Molekül?

Wahrscheinlich eine dumme Frage, bin ein bisschen verwirrt

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?