Warum kann ein langer und tiefer Blickkontakt, bei dem beide nur schweigen und alles andere plötzlich nichtig wirkt, eine solch emotionale Nähe herstellen?

4 Antworten

Moin.

Ich wiederhole es gerne nochmal :) Das Auge ist das Fenster zur Seele.

Du kannst verschiedenes in einem Blick lesen. Von Wohlgefühl bis Abneigung oder gar Hass. Wenn du jemanden zum ersten Mal siehst und die Pupillen weiten sich, kann das ein Zeichen dafür sein, dass du interessant bist.

Wenn du jemandem tief in die Augen siehst, fixierst du ihn und konzentrierst dich zu 100% auf ihn. Das muss natürlich nicht immer so sein. Vielleicht träumst du dir auch einfach einen schönen Traum. Dabei sollte man aber auch aufpassen, dass man nicht ins starren fällt.

Ein anderer Grund ist z.B. dass wir trotz mehrerer Sinneswahrnehmungen doch in einer eher optisch und akustisch geprägten Welt leben, da diese den umfangreichten Teil gür viele Menschen ausmacht.

Das ist nur ein kleiner Teil hierzu. Vieles wurfe auch schon erwähnt :)

LG

Es heißt: Das Auge ist das Fenster zur Seele.

Ein Blick kann sehr viel über deine Persönlichkeit aussagen. Das Auge ist umgeben von vielen Muskeln, die sehr viele verschiedene Gesichtsausdrücke ermöglichen. Oft kann uns daher ein Blick in die Augen mehr sagen als ein langes Gespräch. Außerdem bedeutet Blickkontakt Vertrauen. Wer lügt, meidet die Augen seines/ihres Gegenübers.

Sicherlich kann die emotionale Nähe auch mit Verhaltensbiologie begründet werden: Ich vermute, dass Blickkontakt ein Teil unseres (angeborenen) Sexualverhaltens ist und dazu da ist, Beziehungen aufzubauen.

Wenn du mehr darüber wissen willst, kannst du auch die Wikipediaseite lesen: https://de.wikipedia.org/wiki/Blickkontakt

1.) Alles andere ist erst nichtig, wenn die Emotionen bereits ausgelöst wurden. Das ist nur ein Nebeneffekt.

2.) Das ist oft eine stark subjektive Wahrnehmung, das Gegenüber empfindet nicht zwangsläufig die gleiche Nähe.

3.) Sprache ist nur ein Teil der menschlichen Kommunikation. Viel wird nonverbal und paraverbal kommuniziert. Nähe zwischen Menschen entsteht sogar sehr schnell anhand nonverbaler Kommunikation. 

Tiere kommunizieren auch viel mit Körpersprache und das ziemlich erfolgreich.

Langer und tiefer Blickkontakt mit fremden jungen Bedeutung?

Ich bin in ein jungen verliebt und heute als wir an einander vorbei gegangen sind, hab ich erst auf den Boden geschaut und dann als ich seinen Kopf anschauen wollte sah ich wie er michnschon ansah dann hab ich ihn halt auch angeschaut (direkt in die Augen für ca. 6 sek (klingt wenig ist eig.voll lang)) naja was hat dass zu bedeuten? Findet er mich hübsch? Oder heißt dass garnichts? Oder bilde ich mir dass alles ein weil ich ihn süß finde? :'D danke an alle!

...zur Frage

Blickkontakt von jungs interpretieren?

Wenn ein Junge ein mädchen 'beobachtet" ist es ja eigentlich ein gutes zeichen aber kann man dann auch davon ausgehen dass er in sie verliebt ist?

Ich glaube dass ich wieder verliebt bin (lange geschichte)...er schaut mich bereits an bevor ich zu ihm schau und das passiert öfters wenn er in der nähe ist. Ich brech dann aber immer schnell den blickkontakt ab, aber ich bemerke dass er mich manchmal anschaut..also öfter als normal. (Wir sind beide schüchtern)

Kann es sein dass er auch was von mir will oder sieht er mich einfach ohne grund oft an? Habt ihr erfahrungen damit gemacht ob das ein gutes zeichen is oder nich mehr dahinter steckt?

...zur Frage

Bedeutung von 20 Minuten Augenkontakt?

Also es ist so ich(m) habe im Bus häufiger mit demselben Mädchen bis zu 20 Minuten wir lächeln beide leicht. Ich wollte fragen ob ein so langer Augenkontakt etwas zu bedeuten hat oder ob es von Seiten des Mädchens auch etwas in Richtung "Boah muss das sein jetzt guck doch weg" sein kann. Allerdings habe ich nicht das Gefühl dass das so ist denn wir suchen beide den Blickkontakt. Welche Bedeutung hat das dann?

...zur Frage

Ist dieser Mann verliebt?

Folgende Situation:

  • Mann und Frau schauen sich an, Blickkontakt, länger als 3 Sekunden ;)
  • Mann beobachtet Frau
  • Mann unterspricht seine Gespräche, wenn er Frau sieht -> Sprich er wird ruhig, sobald er sie sieht, und redet nicht weiter
  • Wenn beide nebeneinander sitzen, schielt er seitlich zur ihr rüber
  • Mann macht komische Sachen in ihrer Nähe, redet Schwachsinn, rennt zu einem Drucker, obwohl er nichts ausgedruckt hat etc.
  • Mann verfolgt mit, wohin Frau guckt
  • Mann sieht Frau beim Flirten mit einem anderen Mann (Bewusst gemacht), er wird sehr komisch, guckt leicht verwirrt
  • Ab diesem Zeitpunkt wirkt Mann sehr kühl, hält selten Blickkontakt, alles läuft kontrollierter ab, er wirkt zornig
  • Mann unterhält sich mit Anderen Frauen in der Runde, und nur die eine Frau wird nicht mehr angeguckt, er spricht über die Schulter mit ihr.
  • Mann tut aufeinmal so, als würde er den Nachnamen der Frau nicht mehr kennen, spricht Sie mit einem anderen Nachnamen an
  • Mann spricht Frau trotzdem ab und an unter einem Vorwand im Gang an, und sobald Frau dann versucht wieder etwas intensiveren Blickkontakt aufzubauen, schaut er nach links oder rechts
  • Was ist los mit diesem Mann? Empfindet er was für die Frau? Aber warum ist er aufeinmal so kühl? Gruß Julia
...zur Frage

Was bedeutet es, wenn immer relativ langer Blickkontakt zwischen mir und einem Menschen herrscht? ..

Wir sehen uns fast jeden Tag einmal; manchmal im Laufe des Tages auch öfter. Der Blickkontakt besteht immer so ungefähr 2-4 Sekunden. Ist unterschiedlich.

Wir sind ungefähr im gleichen Alter und was den Charakter betrifft ziemlich ähnlich - also beide eher ruhige Menschen.

...zur Frage

Welche Felge wirkt optisch größer?

Welche Felge wirkt auf einen BMW E46 Coupe größer. Das Auto ist vorne 60mm und hinten 40mm tiefer. Tiefbettfelgen wirken ja generell kleiner. Beide sind 18 Zoll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?