Warum kann das der Busfahrer nicht freundlich sagen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ein Busfahrer hat es nicht leicht. Einen schlecht.Job, wird mies bezahlt und teilweise auch von den Schülern beleidigt ( ich kannte mal so ein Exemplar, dass sich viel besser fühlte, weil er autf Gymnasium ging und gute Noten bekam...).

Die Schüler sind oft auf den Bus angewiesen und somit ein bisschen machtlos, weil sie nicht einfach anders kommen können.

So können Busfahrer an ihnen ihren Frust auslassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UnknownV4L
23.09.2016, 15:01

Hatte einen ähnlichen Gedanken aber hätte es nicht besser formulieren können. Vermutlich ist das wirklich der Grund dafür

0

Na wenn du jeden Tag mit einer Horde Jugendlicher durch die Gegend fahren müßtest wärst du vielleicht auch mal genervt. So sollte es natürlich nicht sein da hast du recht aber vielleicht war er mal nicht so gut drauf. Kommt vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich gibt es auch nette und freundliche Busfahrer, aber Busfahrer werden meist oft nicht so gut bezahlt, müssen fast "immer" den gleichen Weg fahren, werden manchmal von irgendwelchen Assis beleidigt, haben wohlmöglich auch selbst privat stress und dann staut es sich alles halt...

Außerdem muss man manchmal echt bei einer Horde, anstrengender Jugendlichen lauter werden, damit man gehört wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jochen2
16.01.2016, 12:56

Das vielleicht schon. Ich verstehe schon, dass man auch mal laut werden muss. Ich kann ja verstehen, wenn man es ein paar mal sagt und es dann nicht klappt. Da verstehe ich ja, dass man da sauer wird. Aber doch nicht beim ersten mal.

0

Das sind sie alle. Ein Busfahrer war mal schlecht gelaunt, nur weil wir nicht Hallo gesagt hat. Er hat dann jede Person, die in den Bus steigten gesagt, dass sie stressen sollten. Sie haben's echt nicht leicht:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder Mensch geht anders um mit den Situation. Klar wünscht man sich besseres Verhalten aber es geht nicht immer bei jedem lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei Busfahrern leider oft genug so. Jedenfalls hier in meiner Gegend. Als ich im Ruhrgebiet war (bin ich öfters), waren die Busfahrer total nett zu mir. In meiner Gegend kommt nicht mal ein nettes "Guten Morgen", sondern man wird nur komisch angegafft, wenn man was sagt... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch garnix, aber so ein Bussfahrer ist 1. auch nur ein Mensch, 2. sind die Schüler heute auch nicht mehr so "Nett" wie früher. Ohne zu sagen das sie gemeiner sind, aber naja, sie sind halt doch etwas schwerer zu "handeln".

Du weisst ja nicht wie sein Tag war oder ob er irgendwleche Probleme e.c.t hatte. Bei sowas schaue ich einfach drüber weg und gut ist. Wenn jemand aber immer unfreundlich ist, dann sollte jene Persohn nicht mit Kunden arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aufgrund des aggressiven Verkehrs in Deutschland ist Busfahrer ein stressiger Job. Da ist das verständlich wenn der eine oder andere Busfahrer mal die Nerven verliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jochen2
15.01.2016, 21:12

Du hast da schon Recht. Aber jeder sucht sich doch seinen Job aus. Ich persönlich muss auch zu denjenigen Kunden freundlich sein denen man am liebsten den Falschen umdrehen würde.

0

Was möchtest Du wissen?