Warum kam es in Deutschland zu einer Revolution ich sollte Ursachen fest stellen und dennn Anlass nennen?

6 Antworten

Dann schau mal in Dein Geschichtsbuch. Vielleicht solltest Du Deine Frage etwas präziser stellen. Es gab mehrere Phasen, in denen revolutionäre Situationen bestanden. Schau mal, was um 1918 in der Welt los war. Aber vorher gab es schon eine bürgerliche Revolution. Die letzte gab es 1989.

Welche Revolution meinst du? Wenn du die Novemberrevolution meinst, Das deutsche Reich wollte am ende des 1. Weltkrieges die marine gegen die bessere britische marine losschicken es war ein Himmelfahrtskommando. Doch die Matrosen meuterten und die Revolution breitete sich dank neuster Technologien schnell im ganzen deutschen Reich aus. Hoffe konnte helfen

In Deutschland hatten nicht die Fürsten und Könige Napoleon besiegt. Sondern das Volk hatte mit Schweiß, Tränen und viel Blut dessen Joch abgeschüttelt. Der Dank der Fürsten bestand darin, die alte Unterdrückungsherrschaft weiterzuführen und nicht nach dem Willen des Volkes zu fragen. Das wollte sich dieses nicht mehr gefallen lassen, die Zeiten der unumschränkten Adelsherrschaft waren vorbei.

Was möchtest Du wissen?