Warum kämpft man im Kampfsport nie als Mann gegen eine Frau?

7 Antworten

Weil es meist nach Gewicht und Körpergröße geht.

Bei uns im Verein gab es tatsächlich gemischte Turniere. Eben wenn der Rest gestimmt hat.

Kommt darauf an, ob du häusliche Gewalt als Sport siehst 😂😂😂😂

Biologisch unfair

Aus dem gleichen Grund weshalb Männer normalerweise nicht gegen Frauen im Fußball antreten.

Damit Frauen weiter der Ideologie im Sport anhängen können, dass Sie alles mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser könnten.

Was möchtest Du wissen?