Warum juckt ein Mückenstich immer erst 1 - 2 Tage, nach dem man gestochen worden ist?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was viele Leute nicht wissen: Mücken betäuben die einstichstelle voher mit einem Gift! Der Stich tut nämlich höllisch weh, und auch im schlaf, aus Reflex haut man dahin, wo der Schmerz ist! Daher betäuben sie das voher um nicht zu sterben. Veil Glück Philipp

Bei mir juckt es immer erst 1-2 Std später...

Ich weiß nicht genau aber ich glaube das gift der mücke muss sich erst "entfalten"

Was möchtest Du wissen?