warum joggen so viele menschen entlang befahrener oder stark begangener Straßen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Manchmal auch aus Sicherheitsgründen. Im Dunkeln, allein als Frau usw.

Auf der Straße läuft es sich eben besser wie auf grünem! Ich jogge auch, habe aber das Glück bei mir um die Ecke Felder zu haben, sodass ich nicht auf der Straße laufen muss...

Aus Sicherheitsgründen oder weil es sich auf der Strasse besser laufen lässt ist für mich nicht nachvollziehbar, weil Joggen doch der Gesundheit dienen soll. An einer stark befahrenen Strasse atmet der Jogger doch soviel Abgase ein, dass dort Joggen doch eher gesundheitsschädlich ist.

Ich schätze einmal, diese "Strassenjogger" denken nicht richtig nach. Sie meinen, dass das laufen alleine gesund sei und bedenken die weiteren KOmponenten nicht. Das müsste auch erklären, warum manche an der stark befahrenen Strasse AUCH NOCH bei Knallhitze oder schwülem Wetter joggen.... :-)

Als Frau ist es mitunter in Parks oder auch Wäldern nicht sicher. Das hat dann auch was mit Gesundheit zu tun. Gruß.

0

Vielleicht so ne Art Schaulaufen ;-)

Genau diese Frage habe ich einer Bekannten gestellt die auch immer entlang einer Straße joggt ob wohl in der Nähe ein wunder schöner Park ist.

Die Antwort hat mich doch sehr verwundert:

Da sieht mich ja keiner

??????????

rofl

0

klingt nach rindvieh.

0

Was möchtest Du wissen?