Warum jault meine Katze nachts immer so laut?

2 Antworten

Ich hab jetzt nicht wirklich eine Idee, aber hat sie vielleicht Schmerzen??

Wenn es immer schlimmer und schlimmer wird, solltest du vielleicht in Betracht ziehen zum Tierarzt zu gehen und das abzuklären.

Viel Erfolg!

Lg

Chiara

Das tue ich wahrscheinlich auch bald :) ich vermute vllt auch das sie sich nachts alleine fühlt wenn alle schlafen und deshalb so jault..

1
@natpok

Ja das kann auch sein, viel glück und ich hoffe deiner Katze fehlt nichts bei der Gesundheit :)

Schönen Abend noch!

0

Danke schön ebenso :)

0

Kannst Du sie nicht im Schlafzimmer bei Euch schlafen lassen? Vielleicht hört sie dann auf.

Sie darf ja schon bei uns schlafen aber sie geht trotzdem immer wieder raus und jault..

0
@natpok

Also Tierarzt solltet Ihr in jedem Fall, und das möglichst schnell, nicht nur bald.

Meine beiden sind 13 und 14 und haben sich nach unserem Umzug angewöhnt, morgend um 5 1/2 6 anzufangen, mich zu wecken, auch mit kaulen, damit ich endlich entweder neues Futter hinstelle, sie sind ja völlig verhungert! oder ich muß Bauchkraulen, 5-10 Minuten, dann ist alles gut und ich dürfte weiterschlafen, wenn ich denn könnte. Meine Rosi erzählt mir regelrecht, was los ist, zuviel telefoniert, zu wenig Aufmerksamkeit, böses Frauchen...da gibt es ja dann so einiges, was morgens oder nachts unbedingt gesagt werden muß. Vielleicht ist Deine jetzt irgendwie genervt und traut sich endlich, Dir das auch zu sagen, manche brauchen etwas länger!

Ich hoffe, der Tierarzt findet nichts, und sie bleibt weiterhin munter. Alles Gute für die Fellnase!

0

Alles klar danke :)

0

Verhalten einer Katze nach der Katzenpension?

Wie in der anderen Frage schon beschrieben , gebe ich nächste woche meine beiden katzen in eine katzenpension nach sulingen...

 

Ist das verhalten der Katzen nach der Katzenpension eigentlich anders?

 

Meine beiden mietzen sind Wohnungskatzen.

...zur Frage

Katze jault, was tun?

Hi, seit ein paar Tagen jault unsere Katze die ganze Zeit rum. Sie ist eine reine Wohnungskatze und etwa 1 Jahr alt. Es ist mehr ein kehliges Jaulen. Sonst verhält sie sich aber ganz normal. Wir wissen nicht ob sie kastriert ist, da sie uns zugelaufen ist. Was können wir gegen dieses (laute und nervige) Jaulen tun? Hoffe ihr könnt uns weiterhelfen. glg

...zur Frage

Lauter jugendlicher Nachbar?

Ich habe unter uns einen jugendlichen nachbar ca. 16/17. Mutter ist nicht da vater gibts anscheinend keinen. Dieser macht die musik sehr laut. Es hört sich bei mir in der wohnung an als ob ich selbat die musik in zimmerlautstärke laufen hätte.

Das läuft öfter so allerdings ist meistens dann um 1 uhr nachts schluss heute. Diese nacht hat das ganze ihren höhepunkt erreicht. Gestern am späten abend wurde eine silvester rakete gezündet die direkt vor meinem fenster explodiert ist meine katze war am fenster und ist so erschrocke. Das sie nicht mehr vorm bett vor kommt. Die musik läuft die ganze nacht. Lautes gegröle rap battles etc. Lautes türen schlagen etc.

Das ganze haus akzeptiert das mittlerweile warum hab ich selbst schon erleben dürfen ich habe zweimal etwas freundlich gesagt. Beim ersten mal fehlte an meinem auto der mercedes stern beim zweiten mal war die luft aus meinen reifen.

Die hausverwaltung macht ebenfalls nicht der herr der für uns zuständig ist meinte so sind junge leute halt.

Die polizei ist ständig bei dem das juckt den gar nicht. Der Mutter ist das auch latte.

Was kann ich noch tun ausser ausziehen es ist langsam unerträglich.

...zur Frage

Katze jault in der Nacht

Hallo, ich greife mal diesen alten Thead auf udn hoffe auf Anworten :)

Ich habe seit 3 Jahren einen Kater, super tier, lässt sich vom Kind begrapschen ohne sich zu währen, schmust, alles okay nuuuur, er hat sich vor nem halben Jahr angewöhnt, Nachts bzw. Morgens rumzujaulen! Also kein Miauen sondern richtiges jaulen! er ist sehr groß und daher auch sehr laut. Vor 3 Wochen sind wir umgezogen und seitdem ist es noch schlimmer. Ich sperre ihn Nachts aus, das war schon immer so, dann jault er ne halbe Std und dann fängt das ganze ab 4 Uhr durchgehend bis ich aufstehe an. Ich schlafe seit dem nur 4 Std die Nacht und ich kann langsam nicht mehr, habe noch ein Kleinkind, was mich auch den letzten nerv kostet! Was soll ich tun? Habe schon über Bachblüten nachgedacht, kennt sich da wer aus?

...zur Frage

Windpocken bei erwachsenen Erfahrungen?

Hallo zusammen, ich männlich 28 bin letzte Woche an Windpocken erkrankt. Ich hätte im Leben nicht gedacht das es so schlimm ist, für mich ist es die Hölle!! Mein ganzer Körper ist mit diesen widerlichen, juckenden Bläschen entstellt. (einfache jede Stelle auf dem Körper!!!) Anfangs hatte ich hohes Fieber (40 grad +) und starke Halsschmerzen, dies hat sich gebessert. Mein entstellter Körper bleibt jetzt das Problem. Natürlich Puder ich mich täglich komplett mit dieser Weisen Lotion ein die ich vom Doc verordnet bekommen habe. Nach dem 5ten Tag ist aber keine Besserung in Sicht. Laut meinen Arzt gibt es keine weitere möglichkeit als zu warten bis die Bläschen von selbst abfallen. Das wird meiner Meinung nach Wochen bei mir dauern bis die so ausgetrocknet sind und das will ich nicht wahr haben! Hat jemand selbst diese Erfahrung gemacht, hat irgendwelche Tipps für mich oder kann einfach berichteten wie jemand anders diesen Virus empfunden hat . Ich bin über jede Antwort dankbar!!!

...zur Frage

Frage über katzenverhalten?

Hallo,

ich bin gut vor 5 Wochen umgezogen in einer kleineren wohnung. habe meine tiere auch mitgenommen meine Katze Nanny (12,5 Jahre) und meinen Hund Spiky ( 8,5 Jahre).

Seit drei wochen sitzt meine katze ständig vor der wohnungstür und jault richtig laut rum obwohl ich mit im raum oder wohnung befinde.

sie hat alles ihr fressen ihr platz ihre decken ihr kratzbaum.... was fehlt ihr? ich bin am ende meiner Kräfte ich weiss nicht weiter. weiss jemand einen rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?