Warum ist Zuhälterei verboten und die normalen Bordelle nicht?

12 Antworten

Da würde mich mal interessieren wo Du gewesen bist und was in Deinen Augen ein "normales Bordell" ist!

Genauso würde mich interessieren, wo man sieht, was andere Männer mit den Frauen anstellen - das kenne ich höchstens teilweise aus irgendwelchen Gangbang- oder Flatrate-Billgschuppen, aber selbst da ist ein "Nein" stets ein "Nein" und wenn sich ein Mann nicht benehmen kann und grob wird, dann fliegt er hochkant raus! Ein Bordell, in dem Frauen gegen ihren Willen festgehalten und "gequält" werden, habe ich noch nie gesehen - und ich habe recht viele Bordelle gesehen!

Überhaupt solltest DU erstmal an Deiner Ausdrucksweise arbeiten, denn das N-Wort gilt selbst unter Prostituierten als Beleidigung!

Wenn Deiner Beobachtung nach Frauen zu irgendetwas gezwungen wurden, dann wäre erst einmal Deine erste Bürgerpflicht dies bei der nächsten Polizeidienststelle anzuzeigen anstatt hier anonym gegen Prostitution Stimmung mit pauschalen Behauptungen zu machen!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Also ein Bordell wird von einer Person betrieben, die auch oft der Zuhälter, der dort arbeitenden Damen ist. Eine Dame hat immer das Recht "Nein" zu sagen oder gewisse Dienste zu verweigern. Wenn sich die Freier aufzwingen, fliegen sie raus.

Wenn eine Dame geschlagen oder gezwungen wird, ist es entweder vorher abgesprochen (BDSM) oder man sollte dort nicht verkehren, weil es doch sehr zwielichtig ist.

Prostitution verbieten ist totaler Schwachsinn, weil dieses Gewerbe nicht aufhören würde, sondern das nur die Rechte der Damen auf zB einen bestimmten Tarif und Arbeitsschutz auflösen würde. Beispiel dafür: USA. Dort ist Prostitution illegal, weswegen die Zuhälter wesentlich größere Macht über die Damen haben und mehr Zwangsprostitution stattfindet.

Das mit den USA stimmt, ist richtig, die behauptung, ein bordellbesitzer in D sei oft "Zuhälter" der Frauen, ist völliger Kappes. Der bordellbesitzer kennt die Frauen überhaupt nicht. der hat mit den frauen null zu tun, außer daß sie halt die zimmermiete bezahlen. also du verstehst ? die zimmermiete zahlen sie, sonst nichts.

1

Du würdest den Frauen nie wehtun, ist ja tröstlich, aber ein Zuhälter verdient durch diese Frauen Geld, so traurig das auch sein mag.

Aber du besuchst ein Bordell und bist ein Kunde, wodurch der Zuhälter verdient und dann tun dir die Damen dort leid?.

Es gibt auch Prosituierte die freiwillig in einem Bordell anschaffen gehen, so wie hier

https://www.vice.com/de/article/wn3enm/10-fragen-an-einen-bordellbetreiber-die-du-dich-niemals-trauen-wurdest-zu-stellen

Bordelle hat es immer schon gegeben, man sollte hier nicht moralisch argumentieren.

Auch wenn man nicht dafür ist, sollte man es respektieren, dass es Bordelle gibt, denn es gibt auch Männer, die keine Frauen abbekommen - aus welchen Gründen auch immer - die dann die Mögklichkeit haben, sich ihre Befriedigung zu holen.

Warum bist du denn dorthin, um Kreuzworträtsel zu lösen?.

Kommt halt darauf, welches Bordell man besucht. Es gibt auch Frauen die Bordelle betreiben und dort wird keine Prostituierte gezwungen.

Wenn du darauf ansprichst, dass man Prosititution abschaffen sollte, dann ist das falsch, sondern Zwangsprostitution sollte abgeschafft werden. Wird man aber nicht schaffen.

Oder wo junge Frauen aus dem Ausland hierhergeholt werden, ihnen ein Arbeitsplatz versprochen wird und sie dann zur Prostitution gezwungen werden und irgendwo noch auf dem Straßenstruch landen.

Oder junge Mädels die einem Loverboy verfallen und dann auf den Strich geschickt werden.

Ja, deine fantasien vom ausland beigeholt, oft gehört das blabla, aber woher willst du überhaupt wissen, was andere personen wollen und denken ?? es gibt überhaupt keine "Zwangsprostitution", allenfalls einige einzelfälle im jahr. Aber naja , hauptsache du konntest mal was zum besten geben, nicht. DU wirst gezwungen, ja das kann viel eher sein.

0
@LeonidB

Hey LeonidB

Sorry, aber wenn du das behauptest, dass das mit dem Ausland meine Fantasien sind und dass es keine Zwangsprostitution gibt, dann lebst du an der Wirklichkeit vorbei.

Soviel zu deinem blabla.

0
@Turbomann

 Erzähl keine zusammengereimten unsinns.behauptungen hier. nur Geschwätz ohne jeden beleg. du glaubst wohl man fällt auf das gelaber rein ?? DU wirst am ehesten zwangsprostituiert sein !

0
@LeonidB

@ LeonidB

Bevor du hier andere als Zwangsprostituierte beleidigst, musst du erst mal erwachsen werden und nicht als Gartenzwerg hier deine Meinung verteilen.

Dich kann man leider nicht ernst nehmen, sonst würde man sich ja auf deine Stufe stellen.

Am besten gehst du zu Mama, dort bekommst du einen Keks.

0

Was möchtest Du wissen?