Warum ist Urin eigentlich manchmal Gelb/Gelbbraun/Orange ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Genau kommt drauf an was du isst..

Den Farbstoff von roter Beete zum Beispiel kann der Körper nicht verarbeiten weil die Atome einfach zu klein sind daher färbt sich nach dem Essen von Roter Beete der Urin auch manchmal rot.

Pappschachtel 04.05.2012, 20:12

Danke bisher die beste Antwort!

0
bruno84 04.05.2012, 23:46

Atome sind sehr SEHR klein. Was du meinst sind Moleküle.

Alle kleinen Moleküle gelangen in den Urin. Nur Makromoleküle bleiben im Blut. Freie Atome wirst du im Urin nicht finden.

0
BumblebeeJess 05.05.2012, 16:54
@bruno84

Entschuldigung Mr.Perfect, habe noch nicht Biologie studiert ;) Aber danke

0

Im normallfall aufgrund eines Flüssigkeitsmangel.(gelb/braun)

aufgrund div. lebensmittel, die den urin färben können.

evtl. aufgrund div. medis, die du schluckst.

dann wäre natürlich noch jede menge nierenprobleme die ursächlich sein könnten, aber zuviele zum aufzählen.

sehr dunkler/brauner urin könnte für ein leberversagens stehen.

Ab zum Arzt, wennd er Urin über einen längeren zeitraum stark veränderte Farben hat.

Ich glaube das hängt damit zusammen wie viele Giftstoffe ausgeschieden werden, d.h. wenn du zb Alkohol trinkst und rauchst ist er dunkler als wenn nicht...

Pappschachtel 04.05.2012, 20:09

Ich bin 12 also mach ich das nicht!!

0
MandyMPunkt 04.05.2012, 20:12
@Pappschachtel

Äußerst interessant... das war ein Beispiel, es sind auch in Lebensmitteln Giftstoffe...

0

nichts esseres zutun als das eigene urin zu beobachten und zu studieren?!

Pappschachtel 04.05.2012, 20:09

Doch stell mir nur die Frage und ich Studiere nicht!!!

0

leckere frage...kommt darauf an was du isst.

Was möchtest Du wissen?