Warum ist unser Rechtssystem so laff?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da kannst du jetzt jede Menge populistische Antworten aussuchen oder dich ernsthaft mit dem Strafzweck und seinen individual- und generalpräventiven Elementen beschäftigen. Aber kurz gesagt geht unsere Rechtsordnung davon aus, dass auch derjenige, der einen Fehler gemacht hat, aufgrund seiner Menschenwürde eine zweite Chance verdient hat. Zumindest wenn erkennbar ist, dass er diese positiv nutzen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mörder bekommt lebenslänglich, das ist zwingend im Gesetz so vorgesehen.

Das es so lasch vorkommt, liegt m. E. daran, dass gerade bei Körperverletzungsdelikten der Strafrahmen relativ gering ausgenutzt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?