Warum ist Technik momentan so teuer?

5 Antworten

Es gibt einen weltweiten Mangel an Chips / Halbleitern. Deswegen gibt es Produktionsprobleme. Das ist übrigens bei fast allen Konzernen momentan ein Problem, die irgendetwas mit Elektronik produzieren.

Edit: Die Normalisierung wird wohl noch etwas dauern. Zwar schießen momentan einige Chip-Fabriken aus dem Boden, aber bis die Nachfrage komplett gedeckt ist, wird noch etwas Zeit vergehen.

Vielen Dank für die Antwort.

0

Salue

Als ich 1990 mein erstes tragbares Telefon kaufte, war dies ein Klotz von 4.5 Kilo und es hatte oben einen Hörer mit einer Ringelschnur zum Gehäuse. Es konnten bis zu 10 Telefonnummern gespeichert werden. Nach 20 Minuten Gespräch war die Batterie schlapp. Im Standby-Modus überlebte die Batterie, ohne Gespräche, etwas 6 Stunden.

Diese tragbare Telefonkabine hat rund 3000 Euro gekostet. Damals habe ich aber die Hälfte verdient gegenüber heute.

Ich hätte nie gedacht, dass man so viel Elektronik in ein so kleines Ding hineinbacken kann, welche sonst zumindest ein PC-Gehäuse benötigt.

Da ist er Preis erstaunlich niedrig.

Tellensohn

Weil es einen weltweiten Mangel an Chips gibt. Davon sind zurzeit alle elektronischen Geräte betroffen und folglich schießen die Preise durch die Decke

Auf Idealo lässt sich auch erkennen, dass der Preis seit Monaten ansteigt

Na das tut er sicherlich nicht!

Quelle

Nichts desto trotz waren iPhones schon IMMER Preisstabil. Das war schon immer so, und ist nicht erst seit Corona oder dergleichen der Fall.

Wer also auf Schnäppchen hofft, ist bei Apple absolut falsch.

 - (Technik, iPhone, Playstation)

Also wenn ich bei Idealo den Preisverlauf öffne (Iphone 12 Schwarz 128gb), lässt sich erkennen, dass der Preis seit August wieder steigt. Aber trotzdem danke.

0
@Erweco

Der Preisverlauf ist bei Idealo der Gleiche wie oben in meiner Grafik. Dennoch ist es übertrieben zu behaupten er würde kontinuierlich steigen.

Freilich ist er aktuell höher als im August ... sind jetzt aber lediglich 2 Monate ... in denen der Preis aber wiederum recht stabil ist ... und wo es dazwischen ordentliche Tiefpreise gab.

Du hättest das iPhone 12 128 GB schwarz schon für 650 € haben können ... da muss man halt mit Preisalarmen arbeiten, und direkt zuschlagen.

0
@VictorVector

Okay, merk ich mir. Danke für deine Antwort.

0

Weil es im Moment einen Engpass gibt bezüglich Chips

Was möchtest Du wissen?