Warum ist Feinstaub so tödlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Feinstaub eingeatmet wird, kann er bis tief in die Lunge vordringen. Aber auch ins Blut. Wenn er sich im Körper sammelt, führt dies zu Kreislauferkrankungen und Lungenkrebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaus61
05.12.2016, 22:20

Das mit den Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist ziemlich sicher, aber Krebs keineswegs. Der gefährlichtste Bestandteil des Feinstaubs, der Dieselruss, gilt am Arbeitsplatz nur als krebsverdächtig aufgrund von Tierversuchen. Meist ist die Luft aber mit vielen Schadstoffen belastet, wenn die Feinstaubkonzentration hoch ist, daher ist das auf jeden Fall ein Zeichen ungesunder Bedingungen. Das Schlimmste ist aber mit Abstand das Rauchen....

0

Weil er sich in der lunge ablagern kann und je mehr desto schlimmer wird das und kann zu krebs oder anderen lungenerkrankungen führen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?