Warum ist so schwierig in Berlin eine Wohnung zu finden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil berlin so groß,voll und teuer ist

Das kommt auf den Bezirk an, in Hellersdorf und Marzahn und vielen Aussenbezirken bekommst du immer freie Wohnungen.

Naja, Berlin ist super. Das haben immer mehr Leute in den letzten 20 Jahren herausgefunden. Berlin ist multikulti. Hier kannste machen, was du willst. Die Mieten sind für Großstadtveerhältnisse immer noch sehr sehr günstig, muss man sagen. Die Zugezogenen sind bereit immer mehr Geld auszugeben.. tadaaa Das ist Gentrifikation! Ich meine es gibt ja immer noch Möglichkeiten. Randbezirken sind soweit erschwinglich, wenns nicht gerade Grundewald ist. Wenn man Glück hat und liebe Privatvermieter findet, gehts. Alte Mietverträge übernehmen.. das sollte man allerdings auch vorsichtig sein. Oder es gibt ja auch noch Wohnungsbaugesellschaften wie die WBM beispielsweise, die hauptsächlich in Mitte, Fhain und Kreuzberg Wohnungen hat.

Was möchtest Du wissen?