Warum ist so schwierig in Berlin eine Wohnung zu finden?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil berlin so groß,voll und teuer ist

Das kommt auf den Bezirk an, in Hellersdorf und Marzahn und vielen Aussenbezirken bekommst du immer freie Wohnungen.

Naja, Berlin ist super. Das haben immer mehr Leute in den letzten 20 Jahren herausgefunden. Berlin ist multikulti. Hier kannste machen, was du willst. Die Mieten sind für Großstadtveerhältnisse immer noch sehr sehr günstig, muss man sagen. Die Zugezogenen sind bereit immer mehr Geld auszugeben.. tadaaa Das ist Gentrifikation! Ich meine es gibt ja immer noch Möglichkeiten. Randbezirken sind soweit erschwinglich, wenns nicht gerade Grundewald ist. Wenn man Glück hat und liebe Privatvermieter findet, gehts. Alte Mietverträge übernehmen.. das sollte man allerdings auch vorsichtig sein. Oder es gibt ja auch noch Wohnungsbaugesellschaften wie die WBM beispielsweise, die hauptsächlich in Mitte, Fhain und Kreuzberg Wohnungen hat.

Eigene Wohnung als Schüler in Berlin?

Hallo, Ich bin 21 und Schüler der 13. Klasse in Berlin (angehender Abiturient) Ich arbeite seit einigen Wochen bei Kaufland Teilzeit und habe mir überlegt auszuziehen um alleine zu wohnen Was muss ich machen? Wo melde ich mich? Bezahlt das Amt/der Staat meine Wohnung?(1-Zimmer-Wohnung)

...zur Frage

Auf welchem Weg/ Portal/ Wohnungsbörse findet man in Berlin am besten eine günstige Wohnung?

Eine Freundin von mir muss aus persönlichen Gründen aus ihrer bisherigen Wohnung ausziehen. Wer hat eine Ahnung vom Wohnungsmarkt in Berlin und kann sagen, wo man am besten eine günstige Wohnung findet? Wohne zwar selbst hier, suche aber schon lange nicht mehr.

...zur Frage

Wenn Dinge in der Wohnung einfach so verschwinden, ist das ein Zeichen das man mal wieder aufräumen sollte?

Eigentlich suche ich aktuell nur mein Ladekabel für meinen Barttrimmer.

...zur Frage

Ist es schwierig in Berlin eine Wohnung zu finden?

Hallo,

im Wintersemester 2016 möchte ich endlich mal anfangen zu studieren. Aus diesem Grund möchte ich meinen jetzigen Wohnort verlassen und einfach mal irgendwo anders hingehen. Ich möchte gerne nach Berlin. Dort leben und studieren.

Leider wohne ich am ''A*sch der Welt'' , sorry für diesen Ausdruck. Möchte aber bis zum Wintersemester eine Wohnung finden. Wie soll ich am besten vorgehen? Soll ich jetzt schon mal suchen? Könnt ihr alten Hasen mir etwas helfen? Bin leider noch ein Grünschnabel. :P

Danke und viele Grüße!

...zur Frage

Wo sucht man am besten nach einer WG-tauglichen Wohnung, bzw nach einer WG?

Hallo!

Ich fange Ende September- Anfang Oktober, mein Studium in Hamburg an. Dazu benötige ich jetzt eine Wohnung. Vorzugsweise eine WG-taugliche Wohnung da ich mit einer Freundin zusammenziehen möchte,da sich das aber gar nicht so einfach gestalltet such ich einfach nach einem WG Zimmer, vielleicht auch nach 2 WG Zimmern. Nun, die Frage wäre, wo und wie man denn am besten nach WG-Zimmern sucht. Bisher habe ich auf wg-gesucht.de vorbeigeschaut, auf immonet. immobilienscout24 ,... eigentlich überall. Ich habe bereits Erfahrungen gesammelt, weiß beispielsweise mitlerweile dass es keinen Sinn hat auf Angebote einzugehen in denen das Wort "Western Union", "Geld-Transfer" oder sonstiges vorkommt ;)

Gut also wenn ihr schonmal umgezogen seid und wisst wo man am besten online suchen kann, wäre ich wirklich dankbar um ein paar Tipps! :)

Vielleicht sollte ich noch erwähnen dass ich im Moment noch in Luxemburg wohne und sich dieses Wohnungsgesuche so nur noch schwieriger gestalltet, da ich zwar flexibel, aber dennoch eingeschränkt im Besichtigen bin ... deswegen hab ich auch schon ein paar Absagen bekommen.. Falls also noch jemand Tipps hat, wie man über weite Distanz nach einer Wohnung sucht: solche Tipps sind gern gesehen! :)

Vielen Dank im Vorraus,

Laure

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?