Warum ist Sex unter Geschwistern verboten?

...komplette Frage anzeigen

23 Antworten

Als das Gesetz entstanden war, war die Gesellschaft vermutlich in Sachen Verhütung und Pille danach noch nicht so weit uptodate. Im Grunde ist es nur riskant, daraus ein Kind entstehen zu lassen, denn das könnte mit Behinderungen zur Welt kommen.
Einmal erlassene Gesetze sind meistens sehr hartnäckig. Solange es keinen schwerwiegenden Grund gibt, sie zu ändern, werden sie nicht geändert.

Ich will jetzt niemanden auf dumme Ideen bringen, aber nicht jeder Geschwistersex ist verboten. Zum einen dürfen sich Schwestern untereiander und Brüder untereinander natürlich in die Arme sinken, wie sie lustig sind. 

Spannend wirds da nur bei Bruder+ Schwester: sie dürfen alles, außer Vaginalverkehr und das lässt viel Spielraum. Klingt dämlich ? Ist es auch.... 

Der Grund ist ALLEINE in der möglichen Schädigung des Kindes begründet.  Dummerweise müsste man dann sehr vielen Leuten jeglichen Sex verbieten, denn Risiken gibts immer.

Soweit ich weiß ist es so das dann, falls sie schwanger werden würde, zwei zu ähnliche DNA miteinander vermischt werden was normalerweiße dann zu einer Missbildung führt. Der Staat versucht dies zu verhindern damit.

Bin mir da aber leider auch nicht zu hundert Prozent sicher.

MFG Herbert565

Inzest unter Geschwistern kann zu drastischen körperlichen und geistigen Behinderungen beim Nachwuchs führen. Es ist daher sinnvoll, Inzest zu vermeiden.

Die Wahrscheinlichkeit ist höher das die Kinder behindert werden. Dadurch dass die Gene der Eltern in vielem Punken übereinstimmen hat das Kind ein schwächeres Immunsystem.

Hallo Bossplayer01

Weil dadurch (Inzucht) Kinder mit schweren körperlichen oder geistigen Schäden auf die Welt kommen können.

Liebe Grüße HobbyTfz

Man hat Angst dass Kinder gezeugt werden.

Inzest-Kinder / Inzucht-Kinder können schwere gesundheitliche und geistig-intellektuelle Schäden haben, weil sich die Wahrscheinlichkeit dass Erbkrankheiten vererbt worden sind drastisch erhöht.

Das wäre Inzest und ist verboten. Sollte Deine Schwester schwanger werden und das Kind austragen wollen,wäre es mit grosser Wahrscheinlichkeit behindert!

Das Verbot resultiert wohl daraus, dass es bei Sex unter Geschwistern (Schwester/Bruder) im Falle einer Schwangerschaft zu Missbildungen eines Kindes kommen kann. Das möchte man damit unterbinden. Heute gibt es zwar ausreichend Verhütungsmittel, aber ein Restrisiko besteht dennoch.

Weil das sehr schlechte Auswirkungen auf ein mögliches Kind hat. Es gibt aber wahrscheinlich mehr Gründe.

wegen der hohen Gefahr, dass die Kinder von Geschwister Eltern schwere Behinderungen erleiden

Bei engen Verwandten ist das Risiko genetischer Defekte beim Nachwuchs höher. Deswegen ist auch nicht Sex verboten, sondern nur der Geschlechtsverkehr.

Okay, das erhöhte Risiko gibt es auch bei genetisch entsprechend veranlagten Unverwandten, aber das Gesetz ist überholt und stammt aus Zeiten vor Genetik und moderner Verhütungsmittel.

PS: Aber Sex zw. Geschwister passiert recht häufig in der Pubertät oder Doktorspielen. Deswegen ist selbst der GV nicht strafbar, wenn die Geschwister noch minderjährig sind. Sprich: Körpererkundung ist okay, Kinderkriegen nicht.

Inzucht... wenn Bruder und Schwester Geschlechtsverkehr  haben und die Schwester vom Bruder schwanger wird kommt es zu Inzucht...Dabei können leicht behinderte  Kinder entstehen ( hat glaube ich was mit der DNA zu tun ). Also wird durch dieses Verbot versucht Inzucht zu vermeiden :) 

Natürlich. Der Grund? Behinderte Kinder sollte was schiefgehen. Außerdem ist es gesetzlich Verboten und das nicht ohne Grund

Der Grund wäre dann was ?  Für Kinderentstehung an sich kann man nicht bestraft werden..aus gutem Grund.

0

Inzest hat eine extrem erhöhte Wahrscheinlichkeit gefährliche Erbkrankheiten bei den Kindern auszuprägen.

Genau kann ich das nicht sagen aber ich denke einfach das es kein richtiges Verbot ist sondern das die Menschheit allgemein sowas eklig findet ! Aber leb dein Leben so wie du willst ist mein Motto ^^

Es entstehen mit extrem hoher Wahrscheinlichkeit Fehlgeburten/Missgeburten.

Ich möchte um eine angemessene Wortwahl bitten.

0

Da es, soweit ich weiß, verstärkt zur Ausprägung von Erbkrankheiten kommen kann und es damit zu verhinder versucht wird.

Die Nachkommen sind leider oft behindert.

Was möchtest Du wissen?