Warum ist Sex heutzutage noch immer so ein Tabu - ich meine, Sex will jeder haben, Samen werden produziert, es entsteht Druck, und das muss alles raus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das liegt an unserer sexualfeindlichen religiösen Tradition, mit ihren Vorurteilen, ihrer Realitätsverweigerung und Abschottung: "Religion fliegt Flugzeuge in Gebäude; Wissenschaft fliegt Menschen auf den Mond. Religion lässt Menschen bei ihrer Sexualität Schuld empfinden, und Scham über ihre Körper; Wissenschaft gibt den Menschen Geburtenkontrolle, Gleitmittel, Antibiotika, RU-486, Pränatal-Diagnostik und nachgeburtliche Versorgung." (Dr. Marty Klein) (Hervorhebungen von mir)

"Die bedeutendste negative Leistung des Christentums war die 'Problematisierung' der Sexualität (...) Wir brauchen eine Geisteshaltung, die in der Sexualität kein 'Problem', sondern ein 'Vergnügen' sieht. Den meisten Leuten fehlt dazu die Sicherheit - und oft auch die Liebe." (Dr. Alex Comfort, Arzt, Psychologe, Wissenschaftler und Schriftsteller)

Und auch wenn es im westlichen Christentum bei weitem nicht mehr so schlimm ist wie früher (von den USA stellenweise mal abgesehen): Maßgeblich ist jeweils die Einstellung, mit der die Kinder indoktriniert werden. Grundeinstellungen bleiben durchaus erhalten, selbst wenn/falls die Religiösität schwindet, und/oder der verstand dagegen ankämpft. Und bis in die 1960er Jahre hinein, kam bei uns die Literatur zur Sexualaufklärung einzig aus kirchlicher Hand.

Das ist ein zutiefst natürliches neuropsychologisches Verhalten, das uns so prägt: "Wenn ich den Glauben eines Menschen mit 8 oder 9 Jahren habe, habe ich ihn für den Rest seines Lebens.

Je früher ich damit anfange, jemandem einzuimpfen, was er glauben soll, umso eher bleibt er dem für den Rest seines Lebens treu. Auch wenn er mal abgleitet, irgendwann kehrt er zurück.

Und wenn es zu emotionalen Entscheidungen kommt, wie: wen heirate ich, wen wähle ich, dann wird religöser Glaube mächtig." (Dr. Michael Persinger, Neurologe)

Mehr dazu (auch was andere Religionen angeht) unter https://www.gutefrage.net/frage/thema-nacktheit--pornografie#answer-236002456 und den dort verlinkten Beiträgen.

Sex ist kein Tabuthema - nur das jeweilige PRIVATE Sexleben einzelner. Und der Grund dafür ist ganz einfach: Wieso sollte das irgendjemanden interessieren?

Du sprichst hier von "es entsteht Druck und das muss alles raus" - aha... Interessante Formulierung. Und inwiefern hat das jetzt mit Sex an sich zu tun und nicht eher mit Typen, die notgeil sind und damit für Frauen zieeemlich uninteressant?

Man hat kein Problem mit dem Thema "Sex" - wenn's ein Problem gibt, dann immer mit der Art und Weise.^^ Die Individualsexualität ist ein gaanz eigenes Kapitel.

Hallo.

Nach außen ja, aber sonnst geht es viel um Sex das ist der Fortpflanzungstrieb ,der die Menschheit, Naturgemäss  dazu zwingt, das zu tun. Das braucht auch keiner Aufgeklärt zu werden, das geht von selbst.
in den 1970 er Jahren war es noch verboten einen Freund oder Freundin im gleichen Hause schlafen zu lassen. Das glaubt heute auch kaum noch einer.

Dafür gibt es die Selbstbefriedigung und das Wc. 

Und wenn man nett, anständig, einfühlsam und arbeitssam ist gibt es eine Ehefrau.

Is kein tabu Thema sondern mehr ein lieblings Thema womit ich mich sehr gerne beschäftige :)

Hey

also es jeden selber überlassen was er macht. Aber viele Menschen sind gläubig genau wie ich und da orientiert man sich auf eine religion und einen gauben denn da findet man meiner meinung nach zu jeder frage eine antwort.

wieso es ein tabu thema ist kannst du da herausfinden.soll jz aber kein angriff oder so sein war halt meine meinung

Im Glauben findest du also auf jeden Frage eine Antwort, na denn:

Was ist dunkle Materie?

Was sind Gravitationslinsen?

Wieso expandiert das Universum?

Warum wissen wir, dass das Universum expandiert?

Wie funktioniert Evolution? 

Ist die Evolution bereits abgeschlossen oder findet sie noch immer statt?

0
@AterNex

Du verstehst es nicht!

Deshalb gibt es ja leute die an Gott glauben und manche eben nicht.

es ist jeden selber überlassen.Wenn du fest an einer Religion glaubst findest du deinen seelenfrieden. Ich persönlich habe auf deine fragen keine antwort musst du dir vielleicht antworten und gründen von priester und imanen anhören viellecht findest du dann für deine fragen eine antwort. Einfach mal ausprobieren und dann können wir uns nochmal unterhalten

0
@angelovieri

Da du behauptet hast, dass du in der Religion bzw im Glauben auf alles eine Antwort findest werde ich bestimmt keinen anderen fragen.

Wer behauptet muss beweisen ;-)

0
@AterNex

wie gesagt orientier dich werde klar mit deinem eigenen ich informier dich und du wirst die welt und das leben mit gaaanz anderen augen sehen vertrau mir 

0

Also keine Ahnung was bei dir abgeht oder wo du lebst (Pakistan?), also ich glaube nicht das man ernsthaft behaupten kann "Sex" bzw die  sexualität wäre in Deutschland ein Tabu Thema.


Was möchtest Du wissen?