Warum ist Selbstmord verboten?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbsttötung ist nicht verboten.

Ist es das?

Wäre eigentlich Quatsch (außer für Gläubige), denn es gäbe keine Konsequenz, mit der man rechnen bräuchte.

Angenommen es ist verboten, dann ist die einzige Erklärung, die ich dafür habe die, dass die Menschen denken sollen: "Oh, das ist verboten. Verbotene Dinge macht man besser nicht. Dann bringe ich mich besser nicht um."

Selbstmord ist nicht verboten. Wenn er denn gelingt, kann man den Täter sowieso nicht mehr bestrafen. Wenn er misslingt, es also beim Selbstmordversuch bleibt, wird der Mensch nicht bestraft. Es gibt nämlich kein entsprechendes Gesetz. Außerdem geht es diesem Menschen sowieso schon schlecht genug.

Es ist in Deutschland nur verboten, mit aktiver Sterbehilfe ein Geschäft zu machen, also Menschen, die Selbstmord machen wollen, eine Giftmischung zu verkaufen.

Was möchtest Du wissen?