Warum ist Säugling (9 Wochen) so unruhig?

6 Antworten

Weil Säugling in einer fremden Welt ist.
Was sind schon 9 Wochen gegen 9 enge Monate?

Und ansonsten wäre wohl eher ein Gespräch mit der Hebamme oder dem Arzt angebracht.

Er wächst, er hat Bauchschmerzen, ihm ist es zu warm, er hat die Windel voll ... - es gibt so viele Gründe.

Wachstumsschub. Es tut sich schwer, Erlebtes zu verarbeiten. Bauchweh

Wie das Nuckeln an der brust abgewöhnen?

Hallo meine lieben :) Und zwar steht die Frage ja schon oben ^^ aber beschreib euch mal kurz meine Situation ... Meine Tochter ist jetzt genau 6 Monate alt ..sie ist ein stillkind und schläft NUR mit der brust ein sie hat eine weile durch geschlafen doch seit 2 Monaten nuckelt sie nachts andauern an meiner brust ... sie wird immer wieder wach und sucht meine brust dazu muss ich sagen sie bekommt kein schnuller , sie mag den schnuller nicht ( was ich gut finde aber auf eine anderen Art und Weise mir viel ersparen würde nachts und tagsüber auch ) ich stille mein Kind sehr gern aber abends wenn sie schläft liege ich gerne auf dem Sofa mit mein mann und Genieße die ruhe und zweisamkeit doch sobald sie wach wird und nuckeln will und mama nivht da ist meldet sie sich und bleibt wach ..also die brust muss sofort da sein oder sie schläft nivht weiter ... mich belastet es langsam nach 6 Monaten überhaupt kein schlaf mehr zu haben denn sie schläft echt schlecht und wird wirklich in 8 Stunden locker 12 mal wach um zu nuckeln ich habe garkein ruhigen schlaf mehr ...wie kann ich ihr das abgewöhnen oder ab welchen alter wäre es besser das sie es besser versteht ?

...zur Frage

Säugling Schlafprobleme Homöophatie

Welche Globuli würdet ihr empfehlen

Passiflora comp wala oder Valeriana comp wala

Mein Sohn ist 12 Wochen und hat große Probleme tagsüber zu schlafen auch wenn er total müde ist. Wenn er dann schläft, dann maximal 30 Minuten, er ist auch total unruhig und muss immer in Bewegung sein.

...zur Frage

Kann man einer Katze das Nuckeln abgewöhnen?

Mein fast 1 Jahr alter Kater nuckelt seit er ein Baby war. Ich habe ihn bekommen, als er 5 Monate alt war und seitdem nuckelt er jedesmal, wenn wir kuscheln wie verrückt an seiner Pfote, was ziemlich unpraktisch ist, da sich dadurch schnell Infektionen bilden können, wenn er so aggressiv nuckelt, dass er seine Haut reizt. Ich passe auf, dass das nicht passiert, aber es ist einfach schrecklich ihn so zu sehen, wie er nach seiner Mama sucht. Er wurde VIEL ZU FRÜH von den Vorbesitzern von seiner Mama getrennt und hat seitdem einfach nen knacks weg. Tierärzte haben sich dazu nicht wirklich geäußert, als ich nachgefragt habe. Der erste Tierarzt meinte, sie könnten eine sehr teure Untersuchung durchführen um herauszufinden, ob es Körperliche Ursachen hat, wie Parasiten oder so etwas, dass die Untersuchung aber am Ende höchstwahrscheinlich nichts preisgeben wird. Alles nur Geld Abzockerei, diese Drecks Tierärzte, mir kommt die Kotze hoch! Er such lediglich seine Mutter und möchte Milch nuckeln. Dieses Problem gibt es zu oft, bei Kätzchen und vielleicht hat jemand herausgefunden wie man es der Katze abgewöhnen kann? Danke.

...zur Frage

Säugling ohne Milch

Ich wollte mal aus reinem Interesse Fragen ob ein Säugling ohne Milch sondern auch mit Wasser und so überleben könnte?

...zur Frage

warum kann ich bei vollmond nicht schlafen und bin unruhig

Mal wieder vollmond und ich bin unruhig und kann nicht schlafen und was ich jetzt wissen wollte ist warum eigentlich kann ich bei vollmond nicht schlafen und bin unruihg???

...zur Frage

warum spielen sich kinder die müde sind an den ohren?

mein sohn (4) macht das immer noch und machte es schon als säugling.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?