Warum ist Ruhe bei einer Gehirnerschütterung wichtig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist wie ein Neustart am Computer.

Da es nach einer Gehirnerschütterung zu Übelkeit und Gleichgewichtsstörungen kommen kann, sind Folgeunfälle ebenfalls nicht auszuschließen.

Das wäre aber heftig, wenn das so wäre.

Bei einem Ohnmachtsanfall - könnte ich mir vorstellen, das ein Reboot ähnlich wäre, aber nicht nach einer Gehirnerschütterung.

Eine Gehirnerschütterung is genau wie es das Wort beschriebt eine Erschütterung im Gehirn.

0

Das Gehirn wurde "erschüttert" - also mal kurz gegen den Schädelknochen geknallt. Deshalb braucht es ruhe um wieder zu heilen.

Du hast quasi einen blauen Fleck am Hirn.

Da kann ich DerHans nur rechtgeben. An einem erschüttertem Gehirn sollte man erst mal nich weiter rumschuckeln.

Gute Besserung noch mal 🐱

Was möchtest Du wissen?