Warum ist Radlager wechseln teuer?

3 Antworten

Das Problem ist die Zeit welche man zum Ein- und Auspressen benötigt. Selbst, wenn man das Radlager samt Radnabe abschrauben kann sind diese oft festgerostet. In dem Fall muss man das Radlagergehäuse ausbauen. Das dauert und ist eine dreckige Arbeit. Daher kommt auch einiges an Arbeitszeit zusammen.

200€ sind dafür ein fairer Preis.

Was hast Du für ein Auto ? Lager vorn oder hinten ? Das hängt vom jeweiligen Auto und Aufwand ab. Nicht jedes Radlager ist gepresst. Es gibt die Kompaktlager, Radnabe und Lager in einem. Dann gibt es noch die Schrägrollenlager, welche einzustellen sind. Manche Lagervarianten kosten halt 30€ und manche 100€. Das eine Lager ist halt in 10 Minuten gewechselt, bei nem anderen Fahrzeug dauerts halt 2 Stunden.

Diese Frage würde sich ganz schnell von selbst beantworten wenn Du es selbst machst. In der Theorie ist immer alles ganz einfach, in der Praxis ist hier was festgerostet und will da was nicht runter.

Was möchtest Du wissen?