Warum ist Phosphorsäure in Lebensmitteln noch zulässig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie jede Säure ist auch Phosphorsäure ätzend. Aber es kommt immer auf die Menge drauf an. 1-3 Liter Cola pro Tag sind so oder so ungesund und es hat nichts mit der Säure an sich zu tun, sondern eher mit falscher Ernährung drumherum. Das Sodbrennen kommt von der übermässigen Produktion von Magensäure, angeregt durch den ungemeine Flut an Zucker und Süßstoffen. Sußstoffe gaukeln dem Körper vor es kommt nahrung, daher wird übermässig viel Säure im Magen produziert.

Grüsse, Sirko Wolfram Gelernter Lebensmitteltechniker

Was möchtest Du wissen?