Warum ist PEPSI in islamischen Ländern beliebt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau wie bei uns ranken sich auch in anderen Länden viele Mythen und Märchen um Coca-Cola. Ich denke, dass hier eher das Problem besteht, dass es als etwas typisch Westliches/Amerikanisches angesehen wird und deshalb eher weniger beliebt ist. Ist Pepsi zwar auch, aber ist halt auch der "Gegner" von CC.

Ich vergaß: Fakt ist jedenfalls, dass Coca-Cola keinerlei tierische Bestandteile enthält.

0

Kann schon sein. Es gab mal auch ein Gerücht (ich glaube wurde sogar bewiesen) dass Cola Alkohol enthält. Mir selbst ist es nicht wirklich aufgefallen - aber liegt auch daran, dass ich weder Cola noch Pepsi trinke ^^

ja danke dir das stimmt. Leider ist das Cola Rezept geheim 

0
@ninai89

das ist auch nicht geheim, ebenfalls nur ein mythos.

btw, es heißt heißt, nicht heisst. du rechtschreibass :)

0

Es ist nicht auszuschließen, dass minimale Spuren Alkohol vorhanden sind. Das ist aber ganz normal bei Produkten mit pflanzlichen Inhaltstoffen, da Alkohol nunmal bei Gärung entsteht. Du wirst auch kaum einen Saft finden wo nicht minimale Spuren vorhanden sind.

0

Cola enthielt früher kokaextrackt und da alkohol und drogen bei den muslimen nicht erlaubt sind tranken beziehungsweise trinken sie es nicht mittlerweile ist der extrackt durch irgendwelche chemischen stoffe ersetzt worden

Kann durch tägliches Trinken von Cola oder dergleichen die Intelligenz eines Menschen geschädigt werden?

Seit ca. 3 Monaten kaufe ich mir jede Woche ne 1,5 Liter-Flasche Cola mit Vanillegeschmack, von welcher ich dann täglich etwas nehme. Wird sie leer, hole ich mir sofort eine neue. Dazu muss ich aber sagen, dass ich dies eig. nur tue, um mich wenigstes halbwegs fit halten zu können. Allerdings fühle ich damit dann genau so,wie vor dem Beginn des Colatrinkens..naja außer, dass ich mich dadurch an manchmal etwas fitter fühle. An anderen dagegen bringt mir das Trinken so gut wie gar nichts. man ist eben den ganzen Tag müde, insbesondere morgens wie zuvor.

Jedoch fällt es mir seit anfang Dezember auf, dass ich in fast allen Schulfächern von meinen Leistungen/Noten her (befinde mich seit September in einer schulischen Ausbildung mit Fachabi,sprich Doppelqualifikation) immer mehr abgerutsche, obwohl ich genauso viel lerne, wie vor dem beginn der Situation mit cola. An mangelder Konzentration kann es,denke ich zumindest nicht liegen. Zwar kann ich mich oft nicht auf Fächer konzenrieren, an welchen ich stark desinteressiert bin, jedoch war dies eig. schon immer der Fall. Üben für die Schule tue allerdings genauso viel,auch mit Nachhilfe wie davor,da mir das schulische Lernen allgemein auch schon immer sehr schwer viel (hab aber auch einen iq von 85)

Wie schon gesagt, merke ich seit einiger, dass ich trotz des vielen und in gleicher Menge Lernens, bis auf ein paar Ausnahmen eigentlich nur schechte Noten (meist 3-5) schreibe. Mal liegt es an dem mangelden Verständnis für das Fach,mal an irgendwelchen Blackouts, welche ich während eines Tests sowie Klausuren bekomme. Das zuletzt genannte hatte ich zwar ebenfalls schon davor, konnte dennoch mit sehr viel Übung und/oder Nachhilfe einigermaßen vernüftige Leistungen in der Schule erbringen. Zudem gibt es noch Tage,an denen ich mich extrem schwer tue, mit Leuten in einem vernüftigen Deutsch zu reden oder dies auch gar nicht kann. Damit meine ich jetzt natürlich nicht die Jugendsprache voller Ausdrücke wie z.B. "F*** d**ch" oder "Sch***el", sondern einfach nur die komplett falsche Grammatik sowie Wortwah,die ich dann so habe :D Außerdem sage ich recht häufig Dinge,die für jeden Iditen mehr als selbstverständlich sind.

Von daher nun die Frage, ob man vom täglichen Trinken von Cola oder ähnlichen Getränken dumm werden kann. Und wenn es eurer Meinung nach so sein könnte, dann würde es mich interessieren,ab welcher Menge pro Tag dies dann der Fall wäre?

...zur Frage

Pepsi ethisch vertretbar?

Hallo :) ich habe immer gerne Cola getrunken, aber nachdem ich mitbekam, dass Coca Cola in manchen Ländern das Wasser privatisiert, wollte ich den Konzern nicht mehr unterstützen. Ich trinke jetzt schon länger keine Cola mehr und jetzt hab ich mich gefragt, ob Pepsi (oder was auch immer) ne Alternative wäre. Es geht mir dabei nicht um den "Was-schmeckt-besser-Krieg", sondern einfach darum, ob hinter anderen Marken auch etwas steckt, was ich nicht unterstützen wollen würde.

Vielen Dank :)

...zur Frage

Wo kann man in Deutschland andere Sorten Dr. Pepper kaufen ?

Seit einiger Zeit gibt es in Deutschland wenigstens das Original Dr. Pepper zu kaufen, aber wo bekommt man die Dietversion und die Kirschversion her?

...zur Frage

Cola+Mentos? Was passiert im Magen?

Was passiert wenn man Cola trinkt und dann Mentos ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?