Warum ist orange heller als grün, aber dunkler als gelb?

2 Antworten

Heller ist eine Farbe oder besser ein Farbmittel dann, wenn innerhalb eines bestimmten Wellenbereichs (z.B. Orange 600 nm) mehr auftreffendes Licht reflektiert bzw. im Umkehrschluss dunkler, wenn das Farbmittel in der Lage ist, mehr auftreffendes Licht zu absorbieren.

Die Annahme, dass ein Orange heller als Grün oder dunkler als Gelb ist, ist falsch, denn nur innerhalb eines Farbtons kann ein Farbmittel mehr oder weniger reflektieren (man spricht dann von Remission). Orange liegt in einem anderen Spektralbereich als Grün und kann die gleiche Remission wie Orange haben, obwohl uns Orange, subjektiv betrachtet, heller vorkommt...

Weil schwarz dunkler als grau ist.

Was möchtest Du wissen?