Warum ist nikotinfreies liquid erst ab 18?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Paul,

was muss ich hier wieder für unqualifizierte Antworten lesen.

Um es kurz zu korrigieren...

  • Liquid von E-Zigaretten/E-Shisha's wird nicht geraucht, sondern gedampft. Da es keinen Verbrennungsprozess gibt, kann kein Rauch entstehen.
  • Alle Inhaltsstoffe sind durchaus bekannt. In Deutschland sind die Bestandteile von Liquid reglementiert. Es dürfen maximal folgende 5 Bestandteile verwendet werden, die abgesehen von dem Nikotin Lebensmittelzusatzstoffe sind (PG, VG, Aromen, destilliertes Wasser, Nikotin).
  • Nur Chemie? Alles besteht ausschließlich aus Chemie, auch ein Apfel oder eine Banane.


Zu Deiner Frage:

Die Entscheidung über E-Zigaretten und Liquid, unabhängig vom Nikotin, ist eine politische Entscheidung. Deutschland hat mit der TPD2 die EU Vorgabe erfüllt. Das es sich nicht um eine Frage der Gesundheit handelt, sieht man an der Umsetzung in Österreich. Dort sind E-Zigaretten und Liquid ab 16 verkäuflich, auch mit Nikotin.

Auch wenn es nach 10 Jahren E-Zigaretten dampfen noch keinen einzigen nachgewiesenen Fall gibt, wo gesundheitliche Schäden nachgewiesen worden wären, so ist noch nicht endgültig geklärt ob es absolut unschädlich für den menschlichen Organismus ist.

Allerdings deuten alle aktuellen wissenschaftlichen Studien daraufhin, dass es zumindest nahezu unschädlich ist.

Aktuell führt die Regulierung der E-Zigaretten zu einer Überregulierung. Es ist anzunehmen, dass das in Zukunft revidiert wird. Momentan ist es jedoch geltendes Recht.

Eine Förderung von E-Zigaretten könnte Millionen Leben retten und das Gesundheitssystem um viele Milliarden Euro jährlich entlasten.

Alles Gute Dir...

Gruß, RayAnderson  😏

Danke für das Sternchen.

1

Ganz einfach, weil es sein kann, dass Kinder dadurch zu Rauchern werden. Klar, rauchen und dampfen sind zwei etwas unterschiedliche Dinge, aber man kommt dann doch eher in Versuchung Nikotin zu nehmen.

Findest du? Das Nikotin mag fehlen, aber wer weiß was noch da alles drin ist und wie schädlich das alles ist. Außerdem soll ja Minderjährigen überhaupt nicht auf die Idee / den Geschmack von Rauchen gebraucht werden.

Keine Panik - wer einmal das Dampfen probiert hat, steigt sicher nicht auf die ekligen stinkenden Kippen um, sooo blöd oder/und geschmacksblind kann keiner sein :-)

Und zum Thema was drin ist - hat ja Ray schon geschrieben... und hier mal zum Vergleich die Liste der Inhaltsstoffe vom ach so gesunden Nikotinspray: http://www.ellviva.de/Gesundheit/Nicorette-Spray-Inhaltsstoffe.html - merkste was ?!

1

das ist nur chemie Zeugs und absolut nicht gesund auf ohne Nikotin, lass es lieber

Aber die Studien sagen das das Zeug ungefährlich sei.

0

Ich finde es sehr gut das man das Liquid und die E-Zigarette erst ab 18 Jahren bekommt, der Grund: 1. Es können Kinder zu Raucher werden und die größte Gefahr ist das man auf Nikotin greift den Nikotin ist ein Suchmittel ich hoffe dir geholfen zu haben.

Was möchtest Du wissen?